96
unmittelbar hervorgeht , kennzeichnet die Deckung des überwiegenden Teils der Kapitalbedürfnisse mit Fremdkapital die Finanzierungsweise der zahl dieser Unternehmungen .
Die überwiegendere Bedeutung des Fremdkapitals im Hinblick auf die Dek - kung der Kapitalbedürfnisse der Zuckerfabriken , Stickstoffindustrie und Maschinen - und Chemieindustrie ist deutlich erkennbar . Die Finanzierung der Industrien in dieser Art und Weise ist ein charakteristisches Beispiel dafür , wie in der Türkei wirtschaftlich an und für sich gesunde und wirtschaftlich wichtige Industrien fehlerhaft finanziert worden sind . Die Bemühungen der Kompensierung dieser Fehlleistungen durch inflatorisch wirkende Maßnahmen bleiben natürlich nicht ohne wirtschaftliche Nachteile .
Auch die eigenen Mittel der Etibank decken bei weitem nicht ihr mögen . Sie ist das Finanzinstitut des Bergbaus und der winnung , die wegen ihrer großen Kapitalanlagen an saisonale oder turelle Marktschwankungen wenig anpassungsfähig sind . Angesichts ihrer Vermögens struktur müßten diese Industrien über ein viel größeres Kapital verfügen .
Dagegen bereitet in dem jeweiligen Zustand die Deckung der nisse der Papier - und Zellulosefabriken keine großen Schwierigkeiten . Der große Teil der kurzfristigen Kredite entstammt den Vorauszahlungen der Abnehmer . Die Deckung der im Laufe der Zeit entstehenden dürfnisse dürfte eigentlich dadurch gesichert sein , daß die Produkte der Unternehmungen in bar sogar gegen Vorauszahlung leicht Abnehmer finden . Die Produktion dieser Unternehmungen deckt jedoch nur einen Teil des landsbedarfs . Man hat vor , die Unternehmungen zu erweitern . In diesem Fall werden weder eingezahltes Kapital noch Nominalkapital für die weiterungsfinanzierung ausreichen .
Die Sümerbank umfaßt verschiedene industrielle kommerzielle Institutionen und beteiligt sich an Unternehmungen ähnlichen Charakters . bend für ihr Wesen ist allerdings die Finanzierung der industriellen nehmungen . Deshalb braucht sie überwiegend Eigenkapital und langfristig zur Verfügung stehende Kapitalien . Aus der Bilanz der Bank ist jedoch deutlich zu ersehen , daß die Zusammensetzung des Kapitals diesem satz nicht entspricht . Das Verhältnis zwischen Eigenkapital und pital ist bezüglich der Kapitalbedürfnisse der Bank keineswegs als günstig anzusehen . Darüber hinaus handelt es sich bei den Verbindlichkeiten mell um kurzfristige Kredite , und sie dienen zur Deckung der dürfnisse , die langfristig , ihrem Wesen nach sogar dauernd sind . dessen gerät die Bank leicht in Schwierigkeiten und ist ständig auf die Wiedererlangung dieser kurzfristigen Mittel durch Prolongation und kreditaufnahme angewiesen .
Bei den kurzfristigen Krediten handelt es sich hauptsächlich um zahlungen der Abnehmer . Die Anlagebedürfnisse hätte man aber durch

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.