Full text: Uber den seeligen Hintritt Der weyland HochEdlen ... Fr. Dorotheen/ gebornen Heklawerinnen/ Des ... Herrn Hans Walthern/ Dero zu Schleßw. Holstein regierenden HochFürstl. Durchl. hochbetrauten Obristen und Commendanten in dero Vestung Tonningen/ Seeligen HertzEheliebesten. Welche am 4. Tag des AprilMonats Anno 1669. beerdiget worden

MZM'K dann ? Da nun wiederkehret LMM ) Was der Irüling uns verehret / 
AUHgS Was uns sonst der Mrtzen langet Kl ] Und womit die Flora pranget : 
Was die £f> ( ow uns gebiertt wW - * Hie und da die Garten ziem / 
£f> ( ow die durch Westens Lüffien Schüttet aus der Blumen Tufften / 
Was da grünet in dm Feldern Lieblich spriesset in den Wäldern / 
Va die Erve gleich erwachet Nach dem trüben Winter lachet : 
Wie dann i hör' ich nichts denn klagen / 
Nichtesdenn von traurcn sagen Keiner deneket an den Mrtzen / 
Keiner an des Weyen schätzen / 
Keinen seh' ich Blümlein binden / 
Vielchen an Narcissen winden : 
Hiaeinth und CroenS klagen / 
Keiner wolle nach sie fragen : 
Käpsers Krone / Stamm der Neleken Wollen beyde fast verwelken . 
Ach ! Hinweg der Garten Schönt / 
Bunte Blumen / Myen Söhne / 
Was mit hohen Karben prahlet Und die Garten Bette mahlet / 
Blumen die da lieblich grünen Nunmehr unserm Haus nicht dienen : 
1 A ij Geber
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.