Full text: 1995 (1995)

THEMA 
■ M ie\e der Merkmale des Informationszeitalters lassen uns der primitivsten Gesell - 1 / schaftsform , der Jäger - und Sammler - Gesellschaft , ähnlich werden . Mit Hilfe von 
„ High - Tech " , den modernen Informationstechnologien , bewegen wir uns los im Dschungel nationaler und internationaler Informations - Netzwerke . Unser schrittener technologischer Status erlaubt es uns , statt Nahrung Informationen zu jagen und zu sammeln . 
Die neue Informationsumwelt , die den gesamten Globus umfaßt und in der wir uns wie in einer großen Familie befinden , erhöht den Grad der Abhängigkeit . Damit wird sie nicht notwendigerweise friedvoller . Das neue Zeitalter ist aus sich heraus weder besser noch schlechter als das alte , jedoch enthalten die neuen Technologien das Potential , daß wir der partizipatorischen Demokratie so nahe kommen können wie noch niemals zuvor . 
Peder Härd af Segerstad sieht in seinem einleitenden Beitrag den Schlüssel für eine „ sere " Gesellschaft in Aktivität und Engagement , wozu die Informationstechnologien selbst regelrecht herausfordern . An nordeuropäischer Aktivität im Aufbau der onsgesellschaft mangelt es , wie in den folgenden Artikeln veranschaulicht , nicht . 
Den Thementeil konzipierten Heike Graf und Dagmar Lendt .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.