Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg / IFSH ( Hrsg . ) 
OSZE - Jahrbuch 1995 
Jahrbuch zur Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa ( OSZE ) 
Das OSZE - Jahrbuch erscheint erstmals zum 20 . Jahrestag der Unterzeichnung der Helsinki - Schlußakte im August 1995 . Während andere europäische und le Organisationen sich durch Eigen - oder Fremddarstellung intensiv der keit präsentieren , fehlte es bislang an vergleichbaren Publikationen über die OSZE . Das OSZE - Jahrbuch wird in regelmäßigen Abständen die breite Palette der Themen der OSZE und deren Aufgaben , Funktionen und Hauptaktivitäten widerspiegeln . Die diesjährige Ausgabe behandelt drei Fragen : Wie steht es um die Sicherheit des tinents , was wird durch welche Einrichtungen und Mittel der OSZE unternommen , um bestehende und drohende Konfliktherde zu befrieden , und wie sehen die dafür verfügbaren Strukturen , Organe und Arbeitsweisen der OSZE aus ? Die dreißig rinnen und Autoren aus zehn verschiedenen Ländern , die sich eines bestimmten Aspekts der genannten zentralen Fragen angenommen haben , sind Diplomaten , Militärs , Juristen und Politologen aus Praxis und Forschung . 
U . S . - Botschafter a . D . Jonathan Dean schreibt im OSZE - Jahrbuch : »Zu Beginn des dritten Jahrzehnts ihres Bestehens hat die KSZE das Potential , die wichtigste heitsorganisation in Europa zu werden . « 
1995 , 582 S . , geh . , 48 , - DM , 355 , 50 öS , 48 , - sFr , ISBN 3 - 7890 - 4000 - 2 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.