NACHRICHTEN
Großeltern samisch sprechen oder chen . Den Samen geht es in erster Linie um die Stärkung ihrer Rechte , ihrer schaftlichen Grundlagen und um die rung ihrer Traditionen . Naturgemäß den daher Rentierzucht sowie Sprach - und Kulturtraditionen zentrale tungsthemen des Parlaments sein . In Schweden leben gegenwärtig rund 17 000 Samen . In Finnland und in Norwegen wurden bereits 1973 bzw . 1989 samische Parlamente eingerichtet .
Dosen out !
Dänemarks Umweltminister Moller ist sich einer politischen Mehrheit sicher in der Ablehnung eines EG - Beschlusses , demzufolge auch in Dänemark die lung von Bier , Mineralwasser und Sprudel in Dosen zugelassen werden soll . Die gierung wurde bereits von den mokraten , der Sozialistischen Volkspartei und den Radikalliberalen aufgefordert , die EG - Direktive abzulehnen , um das ente dänische Mehrwegflaschen - System nicht zu gefährden .
Finnische Autos : Fl statt SF
Das finnische Verkehrsministerium plant eine Änderung der nung Finnlands . Ab Januar 1993 kann nach parallel zu dem bisherigen Zeichen SF auch ein Aufkleber mit dem neuen Kürzel FI verwendet werden . Ab August 1993 soll dann nur noch das neue Zeichen gelten .
Elektronische karte
Die elektronische Fernkarte für den fentlichen Nahverkehr , eine lung der Firma Buscom Oy in der nischen Stadt Oulu , wurde von einem internationalen Sachverständigenrat als 1991 weltweit fortschrittlichste Neuheit auf dem Gebiet programmierbarer stikkarten ausgezeichnet .
Damit erhielt erstmals ein finnisches Unternehmen den Escat - Preis ( European Smart Card Applications & Technology ) , der alljährlich auf einer internationalen Konferenz vergeben wird . Die hung wurde wie folgt begründet : Mit ser Karte wird erstmals die nik im Massenverkehr angewendet .
Die Karte ist auf eine bestimmte Anzahl von Einzelfahrten oder als Monatskarte programmierbar . Sie wird aus geringer Entfernung kurz einem Lesegerät halten , das die Gültigkeit prüft bzw . die Zahl der programmierten Fahrten um eine verringert . Dabei braucht die Karte nicht aus der Tasche genommen zu werden . gleich führt das Lesegerät die tistik . Mehrere finnische Städte haben das System bereits übernommen ; in Helsinki , London , Trondheim wird es zur Zeit stet , Mainz und Wiesbaden stehen mit dem Hersteller in Verhandlungen .
media - finn 11 / 92
Das dänische Kulturinstitut und das nische Literaturinformationszentrum ermöglichten in diesem Sommer sechs sischen , lettischen und estnischen zern skandinavischer Literatur die me an einem Dänisch - Sprachintensivkurs an der Universität Kopenhagen . Nach der Öffnung ihrer Staaten nach dem Westen wollen die Übersetzer verstärkt die ne skandinavische Literatur in ihren matländern bekanntmachen . Zu ihren skandinavischen Lieblingsautoren gehören u . a . Cecil Bodker , Edith Södergran nes V . Jensen , Dorit Willumsen , Suzanne Broggers , Svend Âge Madsen und Lars - Henrik Olsen .
Zwei bislang unbekannte nen aus der Feder Edvard Griegs sind kürzlich in den Notizbüchern des Meisters entdeckt worden . Es handelt sich dabei um ein unvollendetes Klavierquintett und
um eine achtbändige Klavierbearbeitung des gut bekannten und viel gespielten chesterwerkes „ Im Herbst " aus dem Jahre 1866 . Beide Kompositionen werden in Kürze im norwegischen Fernsehen zu leben sein .
Auszeichnung für Ellemann - Jensen
Anläßlich des Besuchs von marks Königin Margarethe II . in tauen erhielt der dänische Außenminister Uffe Ellemann - Jensen aus den Händen des Präsidenten des Obersten Rates der Republik Litauen Vytautas Landsbergis die „ Medaille des 13 . Januar " . Diese nen Persönlichkeiten erhalten , die aktiv den Kampf für Litauens Freiheit stützen . Das Parlament Litauens würdigte mit dieser Auszeichnung die frühzeitige Hilfe , die Litauen bei der Durchsetzung seiner Selbständigkeitsforderungen durch das dänische Parlament , die Regierung und den Außenminister persönlich ren hat .
Norwegen und EG
Die Unterzeichnung des Vertrages über den europäischen raum ( EWR ) im norwegischen Parlament war offenbar der Popularität der mokratischen Minderheitsregierung nicht gerade zuträglich . Nach „ Aftenposten " ergaben jüngste Wählerumfragen lich 25 , 4 % für die DNA ( 1989 : 34 , 3 % ) . Damit scheint bestätigt , daß die Europa - Politik von Ministerpräsidentin Brundt - land in Norwegen eher abgelehnt denn unterstützt wird . Die Linkssozialisten , die gegen den EWR - Vertrag stimmten , konnten demgegenüber ihren menanteil von 10 , 1 auf 19 , 0 % erhöhen .
Dänischkurs für Übersetzer
Bislang unbekannte Grieg - Kompositionen
70
NORDEUROPA
far um

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.