NACHRICHTEN
Schweden im Herbst 92
Dienstag , 8 . September
Finnland gibt den Kurs seiner Mark frei . Schwedens Notenbankchef Bengt Dennis erhöht die Marginalzinsen von 16 auf die neue Rekordmarke 24 Prozent .
Mittwoch , 9 . September
75 Prozent Marginalzinsen - ganz Schweden hält den Atem an , aber Devisen strömen wieder ins Land . Am gleichen Tag stellt Gota AB die Zahlungen ein .
Nach Aussage des stellvertretenden nanzministers Bo Lundgren war die tion des Bezahlungssystemes gefährdet . Der Rückversicherer Svenska Kredit stellt ebenfalls die Zahlungen ein .
Donnerstag , 10 . September
Die Krise hat auch positive Effekte . quide Großunternehmen plazieren ihre Gelder in Staatsanleihen - bei einem satz von 25 Prozent . Ein Run auf obligationen setzt ein .
Freitag , 11 . September
Hausse an der Börse , eine Abwertung wird diskontiert . Der Börsenwert steigt um 4 Milliarden Kronen .
Montag , 14 . September
Schwedens „ Zins - Rambo " Bengt nis senkt überraschend die Zinsen von 75 auf 20 Prozent . Die Kurse der mer Börse ziehen um 5 , 5 Prozent an . nanzministerin Anne Wibble versetzt den Optimisten einen Dämpfer : „ Das relle Haushaltsdefizit beträgt 50 den , wir wollen es auf null drücken . "
Dienstag , 15 . September
Das Vertrauen in die Krone ist erneut gestört , die Marktakteure bezweifeln die Handlungskraft der Regierung . Die demokraten präsentieren ein 10 - Punkte - Programm . Einschnitte im rungswesen erscheinen unvermeidlich . Krisensitzung von Regierung und 23 tretern der Tarifparteien .
Mittwoch , 16 . September
Zwei neue Zinserhöhungen - zuerst auf 75 , dann im Laufe des Vormittags auf 500 Prozent . Die Valutareserven Schwedens
den einer harten Probe unterzogen . schäftsführungen von Banken und unternehmen und Notenbankchef Bengt Dennis fordern die Demonstration scher Handlungskraft . Der Ruf nach einem Krisenpaket wird immer lauter . Regierung und Opposition stellen einen Zeitplan für die blockübergreifenden Verhandlungen auf .
Donnerstag , 17 . September
Ingvar Carlsson ( Sozialdemokraten ) und Carl Bildt ( Konservative Partei ) len „ das stärkste Sparpaket aller Zeiten in Schweden " in Aussicht .
Freitag , 18 . September
Erneute Hausse an der Stockholmer Börse . Der Marktwert steigt um 13 , 7 arden auf 447 , 9 Mrd . SEK .
Sonntag , 20 . September
Gegen elf Uhr vormittags ist das ket geschnürt . In einer Pressekonferenz am Abend präsentieren die Rivalen Carlsson und Bildt vereint das Verhandlungsergebnis .
Montag , 21 . September
Bengt Dennis lockert wieder langsam die Zinsschraube . 100 Prozent Marginalzinsen erscheinen geradezu niedrig nach den gangenen Tagen . Während der Woche nähert sich die Nationalbank schrittweise und vorsichtig vertrauteren Bereichen .
Schwedens Konjunkturdaten
( in % ) 1990
Privater Verbrauch - 0 , 2
Öffentlicher Verbrauch 2 , 1
Bruttoinvestitionen - 0 . 9
- Industrie - 4 , 2
- Wohnungsbau 3 , 0
Lagerinvestitionen 0 , 1
Export 1 , 5
Import 1 , 5
BSP 0 , 4
Verbraucherpreisindex 10 , 4 ( durchschn . )
Verbraucherindex Dez - Dez 10 , 7
Industrieproduktion - 2 , 8
Industr . Lohnkosten 9 , 1
Handelsbilanz ( Mrd . Kronen ) 16 , 9 Leistungsbilanz ( Mrd . Kronen ) - 34 , 2
Arbeitslosen rate 1 , 5
Sparquote 0 , 0
* die ersten beiden Quartale
Donnerstag , 24 . September
Die Statistik der Notenbank belegt den enormen Devisenabfluß in der Woche vom 9 . - 16 . September : 59 , 2 Mrd SEK sind ins Ausland transferiert worden , eine neue Rekordmarke . Am gleichen Tag sichert der stellvertretende Finanzminister Bo Lundgren die Einlagen in allen privaten Hypothekenbanken ab und stellt sie somit Bankeinlagen gleich .
Dienstag , 29 . September
Die schwedische Nationalbank leiht im Ausland Geld , um dies den einheimischen Kreditinstituten zur Verfügung zu stellen . Dennoch bleibt weiterhin die kung bestehen , die der Regierung sagt , Gelder im Ausland zum Abbau des Haushaltsdefizits aufzunehmen .
Mittwoch , 30 . September
Nach einer weiteren Nachtsitzung von Regierung und Sozialdemokraten wird ein weiteres Sparpaket vorgestellt . Das neue Paket verändert teilweise auch die chungen des 20 . Septembers . Die wertsteuer bleibt bei 25 Prozent , die Steuer für Lebensmittel wird von 18 auf 21 zent heraufgesetzt , die Arbeitgeberabgaben für die Privatwirtschaft wird um 5 Prozent gesenkt . Schwedens Arbeitnehmern den ab 1993 zwei Urlaubstag gestrichen .
Quelle : Spintab Letter 4 / 1992
1991
1992
1 , 2
- 1 , 2 *
1 , 0
- 0 , 3 *
- 7 , 3
- 6 , 4 *
- 14 , 1
- 11 , 5 *
4 , 1
2 , 0 *
- 2 , 1
0 , 9 *
- 2 , 8
1 , 2 *
- 6 , 3
1 , 3 *
- 1 , 4
- 1 , 1 *
9 , 7
0 , 4 ( Dez - Aug )
8 , 1
2 , 2 ( Aug - Aug )
- 8 , 1
3 , 0 ( Prognose )
4 , 7
2 , 5 ( Prognose )
32 , 2
34 , 6 ( Juli )
- 14 , 0
- 18 , 3 ( Juli )
2 , 7
5 , 8 ( Aug )
1 , 9

Quelle : SwedBank
Nr . 4 , 1992
67

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.