REISEFÜHRER GOTLAND : 
Perle in der Ostsee 
Noch 1989 konnte der Conrad Stein Verlag behaupten , den einzigen deutschen Reiseführer zu Gotland im Programm zu haben . Jetzt gibt es mehrere auf dem Markt , und die größte Insel der Ostsee ( ein Topos in allen Reiseführern ) ist nicht nur zum begehrten - und lohnenden - Ziel schwedischer , sondern jetzt auch deutscher Touristen geworden . Was bieten die führer den Besuchern dieser Insel ? 
Reinhold Wulff 
Diejenigen , die sich vor allem für die Landschaften interessieren , erhalten trotz des obigen Einwandes ein kompetent und kenntnisreich verfasstes Buch . 
Wer zu faul ist , selber Fotos zu machen , sei schließlich der HB - Bildatlas „ wegen , Fjordland " empfohlen . Für wenig Geld ( 12 , 80 DM ) bekommt man hier viele wirklich schöne , zum Teil großformatige Farbbilder . Dazu gibt es noch 11 ten im Maßstab 1 : 400 . 000 und bungen der Routen . Für Autofahrer ein echtes Schnäppchen ! ■ 
Norwegen 
Gerhard Austrup / Ulrich Quack München : Verlag C . H . Beck , 1989 ( Beck'sche Reihe - Aktuelle Länderkunden , 828 ) 162 S „ 7 Abb . , 2 Ktn . , 18 , 80 DM . 
Norwegen . Kunst - und Reiseführer mit Landeskunde 
Heinz Barüske 
Stuttgart usw . : Kohlhammer , 1986 ( Kohlhammer Kunst - und Reiseführer ) 403 S . , 8 färb . u . 12 schw . - w . Fotos , 48 Ktn . , Pläne , Abb . , 2 färb . Vorsätze , 68 , - DM 
Norwegen 
Reinhold Dey ( Hrsg . ) 
Köln : DuMont Buchverlag , 9 . Aufl . , 1991 
( DuMont Richtig reisen ) 
392 S . , 65 färb . u . 171 s / w . Abb . , 12 Ktn 
u . Pl . , Reg . , 44 , - DM 
Norwegen . Natur - und Kulturlandschaften vom Skagerak bis nach Finnmark 
Ewald Gläßer 
Köln : DuMont Buchverlag , 1991 
( DuMont - Landschaftsführer ) 
344 S . , 33 Färb - u . 61 s / w . Abb . , 115 III . u . 
Pläne , 44 , - DM 
Bildatlas Südnorwegen , Fjordland 
Hamburg : HB - Verlag , 1992 zahlr . färb . Abb . , 12 , 80 DM 
Norwegen . Orte , Sehenswürdigkeiten , Strecken bis zum Nordkap . Mit Anschluß an Schweden und Finnland 
Katharina Kunzmann - Lange 
Pforzheim : Goldstadtverlag , 12 . Überarb . Aufl . , 
1991 
( Coldstadt Reiseführer , 39 ) 
272 5 . , 8 färb . u . 55 s / w . Fotos , 5 Stadtpl . , 8 
Streckenskizzen , 1 Routenübers . , 19 , 80 DM 
Gotland wird jeden Touristen schnell in den Bann ziehen . „ Perle der Ostsee " , „ nordisches deenparadies " , „ Sonneninsel " , „ liches Schmuckstück " , „ Kulturjuwel " - alle diese Schlagworte findet man regelmäßig in Reisebüchern über Gotland , und alle hen sie dort zu recht . Gotland bietet fast dem etwas : Naturinteressierten eine tige Vogel - und Pflanzenwelt , begeisterten die rund einhundert renden Landkirchen sowie die Kirchen ( nen ) der Stadt Visby . Erholungssuchende finden eine abwechslungsreiche Landschaft mit Sandstränden , Klippen , Wäldern , sen und Naturschutzgebieten . Wie kann sich eine deutsche Besucherin , ein scher Besucher für den Aufenthalt auf ser Insel heute vorbereiten ? 
Handliches , kompetentes Augenpulver 
Der Kieler Conrad Stein Verlag hat 1985 den ersten deutschen Reiseführer zu Gotland auf den Markt gebracht , dieses kleine Bändchen von Robert Bohn det sich jetzt in der dritten Auflage . petent , aber sehr knapp erfährt die oder der Neugierige zunächst auf gut zwanzig Seiten Wissenswertes über Geschichte , Kultur und Landschaften dieser Insel , 
tere zwanzig Seiten sind der chen Stadt Visby gewidmet , dann folgt eine Klimatabelle ( die besser im ersten Teil untergebracht gewesen wäre ) . Für die Nutzung auf der Reise etwas unglücklich gewählt folgen dann „ Orte und würdigkeiten " und anschließend „ Die gotländischen Landkirchen " ( sind letztere keine Sehenswürdigkeiten ? ) . Das tet , daß zum einen Informationen zu nem Ort an zwei verschiedenen Stellen im Buch zu suchen sind und zum anderen , daß die eine oder andere Information pelt im Buch vorkommt , so erfährt man auf S . 85 und auf S . 110 wortgleich , daß „ Bro 11 km nordöstlich von Visby an der Straße 148 " liegt . Bei den Verweisen auf Seitenzahlen im Buch sollten Leserin und Leser im übrigen vorsichtig sein : Viele Verweise auf Seiten im Buch im Teil „ Gotland von A - Z " wurden aus der sten Auflage unkorrigiert übernommen - und stimmen in der erweiterten dritten Auflage nicht mehr ( vgl . alle Angaben auf S . 162 ) . Auch dieser Teil mit Hinweisen auf das tägliche Leben von Touristen ist zwar knapp , zeugt aber von den gen eines regelmäßigen Gotland - Reisen - den und ist auf jeden Fall nützlich . 
Insgesamt ein billiges , kleinformatiges , sich auf das wesentliche beschränkende und sachlich korrekt informierendes 
NORDEUROPA 
form " 
39
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.