Kffeìf
GEDANKEN EINES EUROPAMEISTERS :
Vi er rode , vi er hvide
Die Dänen haben das Europa des Jahres 1992 schon zweimal auf den Kopf gestellt . Ihr Nein zu den Maastrichter Verträgen wurde ihnen vor allem in Deutschland übel genommen . Noch schlimmer aber war , daß Dänemark wenig später durch einen 2 : 0 Sieg über Deutschland Fußballeuropameister wurde . Ein Däne mit langer Deutschlanderfahrung blickt in die
Gemütslage zweier Nationen .
Stig Hornshoj - Moller
Zu Europa gehört auch Nordeuropa .
( Helmut Kohl vor dem Bundestag 1991 )
Kopenhagener Rathausplatz , Samstag , 27 . Juni 1992 . Über
tausend rot - weiße Roligans stimmen spontan die Nationalhymne an : „ Der er et yndigt land " , gefolgt von „ Vi er rode , vi er hvide " . Vorsänger sind die Helden von Göteborg : Die dänische Nationalelf . Ihr Flugzeug wurde in der Luft von enthusiastischen Piloten der Luftwaffe tiert - regelwidrig mit Klappmützen auf den Köpfen . Jetzt stehen sie endlich vor der Menge . Umjubelt und deutlich mit Champagner und
glaublichen Volksfeier , die größte seit dem 5 . Mai 1945 , als das „ renvolk " aus dem Süden die Niederlage ihres Imperialismus erkennen mußte . Die Maus hat den Elefanten umgeworfen , den deutschen Adler umgehauen . Nein zur Union , Ja zur Europa ( meisterschaft ) . Ein chen von Andersen - sowohl von Hans Christian als auch von Henrik , der trotz seines verletzten Knies an den Feierlichkeiten teilnahm . Sieg des Fußballs über Systeme und Disziplin ( der Disziplin wegen ) . de und Menschlichkeit . Bier , Burgers und Zigaretten sowie Minigolf hießen die geheimen Waffen . Und eine Feier hätte es auch gegeben , falls wir verloren hätten .
Das ist unglaublich , die sind ursprünglich nicht qualifiziert , reisen quasi mit der Zahnbürste in der Hand von Kreta an und gewinnen den Titel . Das ist , als ob ein Masseur - Klub Deutscher Meister wird .
( Gerhard Mayer - Vorfelder , Vorsitzender DFB - Ligaausschuß & VfB
Stuttgart , CDU ) .
Zeichen eines nationalistischen , anti - deutschen und damit anti - ropäischen Chauvinismus ? Zugegeben , in diesem Sommer ist es lich schön , dänisch zu sein . Wir sind stolz auf unser Land . Unser Nein zu Maastricht hat Dänemark auf die Landkarte gesetzt - und der Sieg in der Europameisterschaft hat verdeutlicht , daß wir Qualitäten zen , von denen die anderen Europäer lernen könnten .
Dr . Stig Hornshoj - Moller war wissenschaftlicher Mitarbeiter für skandinavische Landeskunde an der FU Berlin und lebt jetzt wieder in Dänemark .
Kulturell bedingte Unterschiede können - und dürfen - von ten nicht hinweggewischt werden . Stattdessen muß - wie im Fußball - ein gesamteuropäisches Kollektiv geschaffen werden , ausgehend von den Stärken und Fähigkeiten der einzelnen Mitspieler .
Die Schweden sind keine Holländer - das hat man genau gesehen .
( Franz Beckenbauer , Kaiser und CSU - Wähler )
Mitterand und Kohl machten einen Fehler , als sie ihren Mannschaften aus politischen Gründen „ befahlen " , nicht gegen den dümmlichen Neinsager aus Dänemark zu verlieren . Genau wie die BILD - Zeitung nie den Povlsen wegen seiner Schwierigkeiten , die S's richtig chen , hätte ärgern sollen . Er kann sich doch auf Deutsch ( sowie auf Englisch , Niederländisch und Spanisch ) verständlich machen . Und viele Deutsche können das Umgekehrte tun , obwohl Dänisch seit 1972 eine der offiziellen Sprachen der EG ist ? Kohl auf jeden Fall nicht !
Haut die Dänen raus !
( Helmut Kohl , Kanzler , mutmaßlicher CDU - Wähler ) Versteht dies bitte nicht falsch , liebe Freunde . Wir sind keine nisten , wir haben nur als kleines Land ein kaum zu überschätzendes ERFOLGSERLEBNIS gehabt . Wir haben das Selbstvertrauen gewonnen , das wir 1864 verloren . Sport und Politik gehören doch sammen !
Es geht einfach nicht , daß die Dänen aus der Europäischen Gemeinschaft rauswollen , aber trotzdem Europameister werden .
( Berti Vogts , Terrier und CDU - Anhänger )
Besonders stolz sind wir aber darauf , daß die Schweden und ger ebenso rot - und - weiß wie wir waren und daß es überhaupt keine Krawalle gab . Hier wurde gefeiert - auch mit den Deutschen . Wir sind eben Europäer auf unsere Art . Und es scheint ja auch , daß die ker verstanden haben , daß der Prozeß der Integration anders verlaufen wird , als die Eurokraten sich es bisher vorgestellt haben . Es gibt relle Probleme , die nicht außer Acht gelassen werden dürfen .
Dänen Dynamit sprengt deutsches Luftschloß .
( Berliner Zeitung )
Teilt bitte deswegen die Euphorie über den dänischen Sieg . Ein nünftiges - und eben kein chauvinistisches - Selbstvertrauen und trauen in die eigenen Fähigkeiten wird uns alle eine perspektivische europäische Zusammenarbeit bringen .
Bier Übergossen .
Mit einem 2 : 0 für Deutschland im Finale wurde Dänemark Europameister .
( Bayern 3 , 27 . 6 . , 8 : 00 Uhr )
„ Deutschland , Deutschland , alles ist vorbei " tönt es bei dieser un -
N0RDEUR0PA
foinim
27

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.