Full text: Die Bau- und Kunstdenkmäler im Kreise Herzogtum Lauenburg (4,1)

115 
JTiöIIn, Kirche. 
»I). 92. Kitt Sutme. 
bet ßbetioänbe unb ©ctoölbe. 3lm £utmc, beffen Slauettocti füblicb butdj ein= 
jelne febbrntje ©teine Belebt ift, fe|t ftd) füblicl) ein ©pi|bogenftie§ an unb läuft 
über betn genfietpaate bet, beffen 
Sienbbogcn in bet Stitte sietlidj 
unterftütjt finb (f. m. 92). 
®a§ Sorbfenftetpaat ift ebenfo. 
Uebrigen§ ift bet iiEutttt recht 
ftblicbt, nicht bo<b, biereefig mit 
toenigen gefuppelten genftetn, 
getoaltigen Stauern. 2)en feinen 
?lbfcbiui bilbenben üSDactjreitet 
(15. 3fab"c^.?) jeiebnet ein S3ilb 
be§ 16. gabtb- in bet $it<be 
fcblanier, al§ et je^t ift. 3 " 
bet bieten Stauet bet cntfteHtcn 
Sßeftfeite nutet bem Smttne ift ein 
je^t ungebrauchtes grofjeS, ftteng 
fvübgotifcbe§ ißortal, in Söcebfel» 
fcbiibten mit febtoarjen ©teinen 
ijergeftellt. C£t£id)e genfter im 
iutme haben ftatt bet febtägen 
©oble eine bielfaä) abgetreppte. 
S5ie genfter be§ §ocbi(biffe§ finb grojj, gepaart, febräggetoanbet, im ßbo^e 
tunbbogig mit Siertelftab im fRütffptunge, tunbbogig auch ba§ nötblidje fßaar 
im 3. goebe, bie anberen gefpitjt, untet einanbet ettoaS toetfcbjieben; fo bat fiib= 
lieb ba§ eine $ßaar febtäge, ettoaS 
boble, ba§ anbetc getabe ©e* 
toänbe. genftetbogen überall 
1 1 U ©tein ftatf, in 2 ßtänjen. 
©eitenfebifffenftet — nut ein ber= 
mauetteS ift etbalten — febt 
tiein, tunbbogig, fdbräggctuanbet. 
5ln bem bob en ©pitjbogcn 
bot bet 9Ipfi§ (beten obetet Sau 
jünget ift) finb (2lbb. 93) bie 
©etoänbe innen ebenfo toie bie 
ganten aufjen mit fiantfäulcben 
betfeben, bie unten unb oben ben 
©octel unb Kämpfer nicht ganj 
erreichen. ®et Sogen felbft, bon ettoaS febtägen ©etoänben, ift tob, febtoaeb fpife 
unb offenbat nachträglich gemacht. 6 t folgt genau bet gotrn be§ ©cbilbbogenS, 
toäbrenb urfptünglicb bie dp|t§ biet niebtiget Ibat. 
№6. 93. OeflUd&e ßiiotecfen. 
8*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.