Full text: Die Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Schleswig-Holstein (Bd. 3)

44 
Verzeichnis der benutzten Quellen und Hilfsmittel. 
ihre Geschichte und ihre Kunstwerke. 
[Letztere, ohne Mitwirkung des Verf. ge 
druckt, ist stark gekürzt und durch Druck 
fehler entstellt.] 
„Ber. vat. Alt.“ bedeutet die Veröffentlichungen 
der schl.-h.-l. Gesellsch. für Erhaltung der 
vat. Alt. (s. dies), und später die des Mus. vat. 
Altert, in Kiel, durch Prof. Handelmann. 
Biernatzki , H., die Schnitzkunst, im 
»Volksbuch« 1845. 
—, —, Schlesw.-Holst.-Lauenb. Landesbe 
richte. 1 u. 2. Altona 1846/47. 
—, —, Volksbuch für Schlesw. - Holstein. 
Altona 1844—50. 
—, —, Topographie, s. v. Schröder und 
Biernatzki. 
—, —, R ein fei d in Holstein, nach den Auf 
nahmen von Ludwig (um 1750) herausg. 
v. H. B. Lübeck 1883. 
—, J. C., die Hallig, neu herausgeg. in 
der »Collection Spemann« Nr. 4. 
—, J., neue Forschungen über Ovens, »Kieler 
Zeitung«, 9. u. 16. Aug. 1885. 
—, K. L., das alte Tönning, im »Volks 
buch« 1850. 
—, W., Schlesw.-Holst. Jahrb. s. Jahrbücher. 
Blätter für Polizei und Cultur s. Niemann. 
Bodenehr, Europens Pracht — Force d’Eu 
rope, oder die merkwürdigst - und für- 
nehmste, meistenteils auch ihrer Fortification 
wegen berühmteste Staette, Vestungen, 
Seehäfen, Pässe, Camps de Bataille in 
Europa u. s. w. Verlegt und herausgeg. 
von Gabriel Bodenehr, Kupfferstecher in 
Augspurg o. J. (Anfang des 18. Jahrh.) 
Böhndel, C. C. A., H. Brüggemanns Altar in 
der Domkirche zu Schleswig. Steindrucke. 
Flensburg 1824—33. 
Bökel, Karte Ditmarschens: bei Vieth. 
Bolten, Joh. Andr., Beschr. u. Nachr. von der 
Landsch. Stapelholm. Wöhrden 1777. 
—, —, hist. Kirchennachrichten von Altona, 
d. Herrsch. Pinneberg u. Grfsch. Ranzau. 
2 Bde. Altona 1790/91. [Enthält für uns 
fast nur historische Nachrichten, die alle 
auch in neuere Werke Ubergegangen sind.] 
—, —, Ditm arsische Geschichte. 4 Tie. 
Flensburg 1781—88. 
Bordesholm s. Merkwürdigkeiten. 
Braunius , »theatrum urbium«, bezw. 
»Städtebuch« = Braun et Hogenberg, 
civitates orbis terrarum, in aes incisae et 
excusae, et descriptione topograph., morali 
et polit, illustratae. 6 Bde. Colon.i 572—1618. 
„Bm.“ bed. Mitteilungen von J. Biernatzki, 
meist Ergebnisse von dessen archivalischen 
Forschungen. 
Buchwald, G. v., (Bchd.) , der Kirchenschatz 
vom Kloster Uetersen : »Hamb. Corre 
spondent« vom 17. u. 24. Juli :88l. 
[Eine lehrreiche, schöne Arbeit.] 
Buchwald, G. v., zwei Fragmente aus Rends- 
burger Stadtbüchern; hist. Zeitschr. Bd. 7, 
65-87. 
—, —, Repertorium der Urkundensamm 
lung, s. Repertorium. 
Camerer, J. F., vermischte hist.-polit. Nach 
richten in Briefen von einigen merk 
würdigen Gegenden der Hzgt. Schlesw. 
u. Holst. 2 Bde. Flensburg u. Leipzig 
1758/1762. 
Carstens, C. E., zur Gesch. der Stadt Tondern, 
Nordalb. Studien 5, 103 ff. 
—, —, die Stadt Tondern. Eine hist.-statist. 
Monographie. Tondern 1861. 
-C. F., u. N. Falck, Staatsbürgerl. 
Magazin mit bes. Rücksicht auf die Hzgt. 
Schlesw., Holst, u. Lauenb., herausg. v. 
C. F. Carstens u. N. Falck. Schleswig 
1821—31. 10 Bde. 
Chronicon Slavicum, quod vulgo dicitur paro 
chiae Suselensis, ed. Laspeyres. Lübeck 
1865 (niedersächs. u. lat.). 
Cirsovius, L. J., Nachrichten über Pronstorf. 
Segeberg 1880. 
Claeden, G., monumenta Flensburgensia. 4 0 . 
Flensburg. Bd. 1 1764—68. Bd. 2 1773. 
Coronaeus, Mart., antiquitates coenobii Bordes- 
holmensis, bei Westphalen, monum.2, 593fr. 
Crusius, Georg, descr. Bredenbergae, quae est 
arx in Holsatia etc. 1569 u. 1570. 
Cypr. = Cypraeus, J. Ad., annales episcoporum 
Slesvicensium. Col. Agr. 1634. 
Dahlmann s. Neocorus. 
Danckwerth, Caspar, Newe Landesbeschr. der 
Herzogt. Schlesw. u. Holst, o. O. 1652, 
mit Karten und Plänen. 301 S. Gr. Fol. 
[Die Ausführung, bes. der Text, erfreute 
sich am wenigsten bei dem neuen Könige 
und den meisten sonstigen Landesherren 
des Beifalls, und der Gelderfolg war kläg 
lich. Zuletzt noch Rechtsstreit zwischen 
Danckwerth und Meyer, s. Noodt, Bey- 
träge 543 ff -]- 
Danske Atlas, den, eller Konge-Riget Dan- 
mark, von Dr. Erich Pontoppidan, fortges. 
von Hans de Hofman (cit. Dän. Atlas). 
Bd. V, Kopenh. 1769 (Stifte Aalborg 
u. Ripen). 
Bd. VII, Kopenh. 1781 (Hzgt. Schleswig). 
Danske Mindesmaerker. Udg. af Holm, H. 
Hansen, Herbst, N. H«yen , Kornerup, 
Struuk og Worsaae. Kjob. 1860 ff. [Citiert 
bei Sörup (Fl. 2), aber nicht zur Be 
nutzung gekommen.] 
Danske Ugeskrift. 2. Reihe Nr. 53—208 
(1843—46), [ohne Ausbeute]. 
Danske Vitruvius s. Vitruvius. 
Daugaard , om de danske Klostre i Middel- 
alderen. Kjebenh. 1830. 4 0 . [Enth. vor 
zugsweise Geschichtliches, für unseren Ge-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.