Full text: Die Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Schleswig-Holstein (Bd. 3)

128 
Sachübersichten. В. Kirchenausstattung. II, 38 . Grabdenkmäler. 
2. Erzplatten. 
«) Schrift-Tafeln, 
s. Schleswig Königsdenkmal 1549. 
Segeberg Platte Guss, 1543. 
ß) Mit Bildlichem. 
Lebrade 1569. 
•Schönkirchen Ren. 
Segeberg 1562. 
Sieseby 1608. 
Sonderburg Schloss 1622 mit Alab. 
Tellingstedt Rest. 
Westensee Ren. 
Wilster Rathaus Reste. 
Anm. Steine mit Erzeinlagen u. dergl. 
Bordesholm i, 526. 
Flensburg St. Mar. etliche. 
Kiel 1511 1, 559. 
*Schleswig Dom: bischöfliche. 
3. Eigentliche Denkmäler. 
A. Fr ei gr äb er. 
a. Stein. 
•Ahrensburg Anf. 17. J. 
•Apenrade 1609. 
Lütjenburg 1608. 
Schleswig Königsdenkmal 1549. 
•Westensee nach 1569. 
ß. Metall. 
Bordesholm Herzogin Anna 1514. 
* „ Pogwischdenkmal, zum Teile. 
Vgl. Schleswig Dom, Reventlow-Gruft 2, 306. 
Б. Wandepitaphien. 
a. Stein, gewöhnlich Sandstein; 
die jüngeren sehr oft mit Büsten aus Marmor, 
ältere mit Alabasterarbeiten. 
•Ballum 1653. 
Bramstedt 1586. 
Breitenburg Alab.-Statue Ren. 
Eckernförde viele, Ren. u. bar., mit Alab. 
Eddelack 1609 mit Alab. 
Eggebeck Ren. 
Hadersleben viele, barock. 
Heide 1571 ? 
Heiligenhafen 1698 mit Marmor. 
Itzehoe viele, Ren. 2, 480 ff. 
Kappeln 1678 mit Gips. 
Kiel St. Nie. etliche, auch mit Marmor, Ren. 
u. barock. 
Lensahn 1580/86. 
Lunden Ren. 
Lütjenburg 1618 Kalkstein. 
Meldorf Ren. u. bar., mit Marmor u. Alab. 
•Neustadt Reste mit Alab. Ren. 
Notmark 1569. 
Nüchel 1709 mit Marmor. 
Oesby 1729 Stuck. 
Preetz Pfarrk. Anf. 18. J. Marmor. 
„ Kl.-K. 1597. 
Rendsburg Christk. 1720. 
„ St. Mar. etliche Ren. u. später. 
Schleswig Dom viele 16.—17. J. Ren. u. bar., 
mit Marmor und Alabaster; auch als Gruft 
eingänge. 
ß. Aus Holz, 
a) Ren. 
Beydenfleth. 
Bülderup 1618. 1619. 
Burg a. F. etliche. 
Eckernförde viele. 
Erfde 1597. 1605. 
Föhr St. Joh. 1613. 
Flensburg St. Mar. viele. 
Garding etliche. 
Grube 1617. 
2 Haseldorf um 1630, Reste, 
Hattstedt 1607. 1601. 
Havetoft um 1610. 
Heide 1578. 1621. 
Heiligenhafen 1580. Reste. 
Hohenstein um 1620, Rest. 
Hoptrup 1623. 
Husby 1617. 
Husum St. Jürgen 1572. 
* „ K. viele. 
Kating 1624. 
Kiel St. Nie. etliche. 
Klippleff 1, 38 1613. 
3 Koldenbüttel. 
2 Kotzenbüll. 
Landkirchen 1607. 
Meldorf viele. 
Mögeltondern um 1630. 
Münsterdorf 1596 Denktafel. 
•Neuenbrook um 1580 u. A. 
Neuenkirchen CrM. 1602. 
Nordstrand 1618 Reste. 
Oldensworth 1591. 1610. 
4 Ording 17. J. 
Pellworm A. K. um 1600. 
„ N. K. um 1570. 
St. Peter gegen 1600. 
Petersdorf 1620. 
Poppenbüll 1617. 
Preetz Pfarrk. 1580. 
„ Kl. 16. J. 1619. 1626. 
Rendsburg St. Mar. viele. 
Schleswig Dom viele. 
Schwansen 1632. 
Segeberg 1617. 1625. 
Sieck. 
Sonderburg viele. 
Starup 1591. 
Tellingstedt 1613. 
Tondern viele. 
Uelsby um 1610. 
Uelvesbiill 1591. 
5 Vollerwieck 18. J.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.