Full text: Die Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Schleswig-Holstein (Bd. 3)

Uie sie verschrien vordem, die Ackerflächen, 
Vers/eint und öd’, ertraglos ohne Gleichen, 
Bestanden nur von wenig echten Eichen, 
Doch wert der Muhe nicht, sie anzubrechen; 
Man gieng sie an mit Graben, Hauen, Stechen, 
Manch Felsstück musste, manch Gestrüppe weichen, 
Da gabs zu reuten, ordnen, auszugleichen, 
Zuletzt zu übergehen mit dem Rechen. 
Die stunden abseits, die ich wollt ' erfreuen; 
Der böse Feind war rührig unterdessen 
Den eignen Samen in die Saat zu streuen. 
Doch steht sie dicht. Lassts euch nun nicht gereuen 
Das Feld mit eigner Arbeit zu durchmessen, 
Dass man des ersten Pflügers darf vergessen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.