Full text: Die Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Schleswig-Holstein (Bd. 1)

Kr . Apenrade . Ries . Rinkenis . 
49 
Engelsköpfen umgebener muschelgefüllter Archivolte gedeckten Bogen sind schwach geschnitzt : Tugenden und Salvator . Der wol gleichzeitige Deckel ( Inschr . »1681« ) ist wenig ansprechend . 
Taufstein ( Apenr . Ty - pus ) dem Rapstedter ( To . 1 ) bis auf Kleinigkeiten gleich . 
Gestühl mit gutem Rel . von 1607 : 1 ) Simson 
zerreisst den Löwen , 2 ) kündigung . Sonst ist es , leicht ganz , wie auch die Altarschranken , von 1634 ; es hat rundschliessende , gezierte Wangen und etliche Hausmarken . 
Die Orgel aus dem Schleswiger Dom , dann im faügumkloster ( To . 1 ) , ward 1846 hieher geschenkt . Sie ist spätestbarock , gegen 1700 fertigt , mit Distel - und menwerk und schwülstigen Figuren , ein sehr hübsches Fig . 76 . Taufstein , 
kleines Werk von reizendem 
Aufbau . Ornament Gold , Gründe blau , Leisten und Friese weiss . 
Kelch , 1647 , recht schön , reich gotisierend , mit Blümchen statt Röteln am schweren fenstergezierten Knauf . Stempel der Patene T unten in dische Lilie auslaufend . 
Zwei Leuchter , 1799 , sehr hässlich . 
Glocke , 1631 , hübsche Ren . mit Ornament und got . Marienrelief . 
. . . . . ( fit . nun : ¡nifft " •ir . - i : n . 3 
Rinkenis , 18 km s . s . öi " 
Die St . Laurentiuskirche ( dän . Atl . 7 , 311 ) — der Heilige ist im Siegel — liegt einsam nahe einem Gehölz , in dem das Dorf Bakenby lag . Sie ist 1741 und 1874 erneut , westlich steht »1839« . Einfachster Grundriss . Sie ist aus stein , gekalkt , turmlos , hat am Ostende des Schiffes im Nörden eine Kapelle gehabt , eine westliche Verlängerung in Ziegeln erfahren , und nach Einsturz des ( natürlich spätg . ) Chorgewölbes 1799 , für das Strebepfeiler vorhanden sind , den Chorbogen eingebüsst . Rom . Fenster im Chor einzeln . Man plant , nachdem 1884 das Glockenhaus umgeblasen worden ist , einen Turmbau . 
Bei der letzten Restauration ist der gute spätg . Schnitzaltar ( 15 . ] . ) zu Gunsten des jetzigen modern got . Fabrikates zerstört , die weiss gestrichenen Statuen stehen in der Kirche herum . Es sind die Apostel , sowie ’ ( in * / j Grösse ) Maria mit Kind , Lorenz , Antonius , n . 
Haupt , Baudenkmäler d . Prov . Schl . - Holstein . 
4
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.