Full text: (Bd. 1)

512 
Kr . Husum . Schwabstedt . Schwesing . 
Amtmannssitz und ist 1730 abgebrochen worden . Abb . Fig . 743 . Epigramm Lindeb . , hyp . 262 . Ein steinerner Turm war bald nach 1372 gebaut . Von der Anlage sind beim Fährhaus noch Spuren . 
Fig . 744 . Altar zu Schwesing . 
Schwesing , 6 km o . n . ö . 
Die Kirche —• Lass 3 , 108 ff . — , deren Hauptaltar Fabian und Sebastian geweiht war , woneben es Marien - und Jürgensvicarien gab , hat einen manischen Taufstein , soll aber einst , also in sehr früher Zeit , Kapelle der Mildstedter gewesen sein . Den Turm beschädigte 1616 der Blitz schwer . Der Bau , aussen 29 , 20 : 9 , 75 , ist vom einfachsten Grundriss . Westlich ist ein aussen gleich breiter Turm mit viel dickeren Mauern angebaut . Mauerwerk wie in Olderup , Fenster ( im Norden ) am Schiff 3 , am Chore einzeln . Jüngere stellungen sind mehrfach , so auch besonders an Oeffnungen , in Ziegeln . Man
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.