103
Heidenheim selbst ist nur ein Städtchen von mäßiger Größe , aber die Umgegend ist bevölkert und auch durch ihre Industrie von Bedeutung namentlich durch die ansehnlichen Eisen - Hochöfen m dem etwa anderthalb Stunden entfernten Königsbronn , auch durch eine sehr ansehnliche Cattunfabrik nahe bei dem Städtchen . Ich hatte daselbst die Stelle eines Practicus eingenommen , der eben abgegangen war , und auch seine bescheidene Wohnung , die nur in einem einzigen Zimmer bestand . Außer mir übte die heilbringende Kunst nur noch ein alter Physicus , Namens Brod - deck aus , der nach seinen Recepten noch fünfzig Jahre älter schien , wie er schon war , indem er zum Beispiel im Nervensieber einen Gran Calomel in einer Mixtur von mehrern Unzen verschrieb , und für den auch wohl , wenn er auf seiner Praxis auf dem Lande abwesend war , seine liebe Ehehälfte den Kranken Rath ertheilte , Ich kam mit demselben in keine Collision , da er mehr bei dem Landvolk seine Kunst übte , dagegen die Honorationen mehr bei mir ihre Hülse suchten . Ich habe noch bis auf den heutigen Tag das Journal aufbewahrt , das ich mit großer Sorg - falt über meine Kranken führte . Die Zahl derselben war nicht sehr groß , da durchaus keine epidemische Krankheit herrschte und der Gesundheitszustand im Ganzen erwünscht war . Ich hatte nur zwei Todesfälle , und habe es daher in den sechs Monaten meines Aufenthaltes nicht zu dem Rufe eines großen Practikers bringen können , der in dem Verhältnisse zu der Zahl derjenigen , die er auf den Kirchhof befördert , bestimmt wird .
Ich kann mich nicht enthalten , bei dieser Gelegenheit eine Anecdote zu erzählen , mit der ich unglücklicherweise in Kiel in einer der ersten Tischgesellschaften debutirte , in welcher der da - Mals gefeiertste practische Arzt der Stadt sich befand , und der darüber , als über eine Satire auf ihn , ein langes Gesicht machte , während die übrige ihm sehr ergebene Gesellschaft verstummte , anstatt über die Anecdote zu lachen . Ein Bauer ging zur Stadt , um dort ärztlichen Rath für seine kranke Frau zu suchen , nahe vor derselben bot ihm ein Quacksalber eine Salbe an , die die Kraft ertheile , die Geister derjenigen zu sehen , die ein Arzt bereits auf den Kirchhof befördert habe . Der Bauer suchte natürlich zuerst den ihm am meisten gepriesenen Arzt ans , wurde

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.