82 
« 
Willy Scheel . 
Min lip sich Tceynes lobes gert 50 Der ez tete iz w : : : to' spot jcli eyn armer erleidet tot im bin von frigia her gesant Zu uch herre in daz lernt des lian ich eynè eit gestearé 55 fur war : : : were da : vHorn Ich were : : : anden geriten 
. . . hette ich di : : vart 
Da d' Inning ge 
horte im 
60 So uch 
da sprach er zu dem 
S : sag ich 
da sprach er h're 
warten wider 
65 veli sol wesen 
von dem kumi / je von frigia da sprach d' le : : : g ze im sa Bistu d' boden einer ( B a ) davon mir delteiner 
70 Nie liebende wart gelazen des muzen sin vorwazen die ich ( ! ) her gesendet haben des din iunger Up bragraben ( ! ) von minen schulden werde sol 75 des bin ich vngemutes vol durch dines libes wólgestaU m vmme di wirde manifalt do von dir ist irscliinet da wart zuhant geweinet 80 vil trahen heiz gesalzen die man vz äugen walzen Sacli vb' roseleclie vel manig lieh varwe hei wart von iam' missevar 85 da wart ein iemerliche schar von der frauiven munden da sie den Mining künden horten worte noch sine sit 
Vers 58—68 sind ganz verblasst . 72 vor ich ein schräger strich , vielleicht die ungeschickte besserung in vch , die nicht sah , dass die anrede „ < ? « " im folgenden wiederkehrt . 81 hier beginnt die Liegnitzer hs . 82 rosleohte L .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.