Die Berliner Sammelmappe deutscher fragmente .
Von zwein Kemppin CLXXX1
Quinta distinccö vö vnkuscheit CL XXXIII
Ein sunderliche rede vö vnkuscheit CLXXXlllI
Ein mere von eime icibe m manne CLXXXIX
Ein mere von wibe smîtcken CLXXXXI
Diz ist von danczin CLXXXXIII
Von den kinden CLXXXXV
Von den meiden CLXXXXVI
Von kloster nonnen CLXXXXVIII
Ein mere von eime manne
der sin frauwin beslofs CC
Wie liep gode reine frauwè sin CCI1I
Von mannes begerde CCXV
Von zorne vnd nide CCXVI
Ein viere von eime bachin CCXX
Ein mere von kong allexander
Vnd von einre junfrauwin CCXXVI
Von zwein geuadern CCXXIX
Aber ein ware mere CCXXXII
Biz ist von der logen CCXXXIII
Von eime munclie CCXI / III
Séptima distinccö von lasheit CCXLV1I
Von allen erczeten CCLX
Ein glichnisse CGLXIII
Von deme fur steine CCLXXXXV
Von deme kemmel tier CCLXXXXVI
Von den phennigen CCLXXXXVI1I
Von deme lewin CCCI1I
Abir von deme lewin CUCHI
Von deme lielffande CCCI1II
Seite C .
Von deme lebarte CCCIIII Von deme wiesintier CCCV Von deme panttiere CCCV Von deme einhome CCCV1 Von deme hern CCCVI Von deme fusse CCCVI Von deme griffin CCCVII Von deine biebir vnd devi otter CCCVII Von deme vogel Karidime CCCX Von der nachtegallen CCCX Von der fledermûse Von der wesiln CCCXVII Von manchirleie bornen CCCXVIII

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.