Die Berliner Sammelmappe deutscher fragmente .
hait Ind vinb iire ynt gegenwordich eit enmach hei' ) my eh ne it wessen . gaet en wech laist in doen : at hey doch doê sal Op . . . t ich neit me gepiniget en wer de Bo anticorden
Ulatt 2 B aus Dial . ge : : ind also : : : : : en wech Ouch saet Sent : Gregorius dat eyn moynch was in eyme cloister dat ge heischen was conga laron der heilech ind goit geacht w as vnder den myn sehen mer also in wart hey neit geuo nden vur gode wa nt als de broeder waenden dat hey mit in vastde plach hey heymelichen zo essen Dis quam ou eh zo deme ende syns leuens ind dede aile de hroedere zo eme roiffen ind sachte i Siet ich byn gegeuë deme drachen zo ve rslynden de mit sy me sterze myne
me gebede vmb in zo verloesen . Aile zo hantz reiffe der sei che mynsche myt luder stymmen . lo ff haue got . Want der drache de mich ge nomin hatte zo ver slyndeìi ys myt vrme gebede ver : :
4 , 38 in fine ( Migne 77 , S . 394 ) .
beyn ind v
hait zo sam . . gebon den Eñ hait syn hoy ft in mynen mont gestechen mi : m . . . . geist dryn ge : : myme licham 0 : do dat gesprochen . . . . sonder merren gaff hez vp synen : eis :
Ind moegen
wort des ver : : gende
sunders als I
saet Hey hait : ra :
gegessen m
den gelich eyn . . . hen Dit is de . . . ind de rode . . . . sente Johanne : . .
schrift in der
der heymlichen . . hait seuen hör . . . zeyn hoynre ■ ■ . groisse stryt . . . . was in dem , : : mede michael de vn : de : nd
* ) hei steht am Rande und ist hierher verwiesen .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.