In dulci iubilo .
117
10 . Wer diß lied hat erdacht ,
Amavit Apolloniam
Vnnd hat jhr offt eins bracht .
Valete nunc , diarissimi ,
Valete , diledissimi ,
Ade zu guetter nacht !
11 . Wer jhm geholffen hat ,
Vocatus est Sangelius Vnnd hat es wol erdacht ,
Passavij se habuit ,
Ad studia incubuit
Bey tag vnnd auch bey nacht .
ENDE .
Ein schönes Ne - wes Lied à quodarn Studioso , der eine Jungkfraw nomine Apol - loniam lieb gehabt , bei Bier vnnd Wein zusammen componirt , 4 o - I mnibus Studiosis zum Valete in Druck verfertigt . □ Gedruckt im 1642 . Jahr , 4 bl . 8° o . o . — Berlin Ye 1591 .
12 . Ein runda .
1 . Potans : Laeti sodales , trinckt wacker fort !
Proficiens : Seyd personales an diesem orth !
Ambo : Dis gläßlein rundo ,
Last nichts in fundo !
Rundisch runda , juch holla falla .
2 . Potans : Das bring ich dir , mein lieber compan .
Proficiens : Hab danck , hab danck , mein Florian !
Chorus : Setz an vnd trincke ,
Dem gläßlein wincke ,
Setz an vnd sauffe Oder entlauffe !
Kundisch etc .
3 . Potans : Es ist recht aus , inspicite !
Proficiens : Ist etwas drin , animadvertite !
Ambo : Recht judiciret
Vnd fuchsschwäntzieret !
Rundisch etc .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.