In dulci iubilo .
115
hinnunter geschaut , in dem nun die katz sich mächtig grofs reprefentirt , haben sie es für ein lindtwurm angeschaut , und alfsbald das geschrey in der gantzen statt worden , das ein gifftiges thier aida wohnete , wie diesen zuhelfen , widerumb in rath gangen , unter welchen einer gesagt , man soll den brunnen mit steinen anfüllen , aber alfsbaldt andre contrari gewesen , das nemlich dieses thier die statt möchte untergraben , wie dan einen gedunckt hat , sein haufs sincke schon , indem das es zu nachts in der wand ein klufft bekommen . Letzlich hielten sie ein procession zu demselbigen brunnen . Ein Jesuiter von Steyer aufs dem colegio gienge mit und liefs ein inschlit liecht hinunter , welches die katz von hunger geschwind verzehrt . Nach dem so hat der Jesuiter das thier bey allen heyligen beschworen und ein geweichte wachskärtzen hinunter gelassen . Die katz , die weilns'von natur kein wachs nit essen , solchs bleiben liefs , als dann die leuth gesagt , das das vergiffte thier die beschwerung gefürchtet . So haben auch alle schwangere frauen und junge kinder 5 meilen hinwegfliehen müssen wegen defs giffts . So hatten sie auch eine malefiz persohn , welchen sie das leben schencken wollen , wofern er sich hinunter wage und schaue , wafs das für ein thier were , welcher geantwort , er wolle lieber durch das schwerdt sterben als von einem so vergifften thier zerrissen werden . Bestellten defs - wegen ein brunnen meister , welcher sich verwarth und gantz verharnischt und mit waffen hinnunter stieg . Als er sah , das es nur ein katz war , welche sie für ein lindtwurm angesehen , fexiret und narret sie noch mehr und hub ein geschrey an , das bei 500 menschen zusammen kommen , das ein gefehr - liches thier wer , schrie defs wegen aufs dem brunnen , das er das thier gebracht hette . Und alsobald namen sie ein dickes seil , daran 30 starcke manner gezogen , daran es die katz , sambt einen grossen stein gebunden . Alfs aber die katz halben theil heroben , fiel der stein zurück hinab . Da schrie er , man solte geschwind ziehen , es wer schon halben theil zurück gefallen . Alfs es aber recht an tag kommen , zogen sie ein katz herauf . Mit solchem werck haben sie 12 tag zugebracht .
11 . Passauer Studentenleben .
1 . Bey einem wirth ohngefähr Potavi cerevisiam
Mit andern gesellen mehr .
Hie vidimus astutiam ,
Hie vidimus fàllaciam ,
Rath lieber : wer ist der ?
2 . Der wirth hat wein vnd hier ,
Est studiosis commodum ,
Gehen alle tag dafür ,
Sic petunt cerevisiam ;
Tunc aquam miscent plurimam ,
Drey maß sclienckt er für vier .
3 . Begehren sie einen wein ,
Ancillam vocat dominus :
'Gehe , Apel , vnnd schenck ein !
3 , s Apel , Apollonia .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.