Full text: Das Reskript des Herzogs Karl Friedrich zur Verordnung "Ratione Bibliothecae" (2)

27 
lesen schuldig : die Lectiones auch ( 3 ) der Pedell zu anno - tireu , davon alle Monath denen ProRectori et Deputatis Fifci eilte Confignation zu übergeben , diese aber solche alle quartal au Ew , Kvnigl . Hoheit und den Lnratorem Academiae einzusenden gehalten seyn sollen . ^ ) Es ist aber dasselbe theils gar nicht , theils schlecht obferviret worden , scheinet anch nicht , daß solches alles von einem ProRectore , ohne Höhere Affistence versichert zn seyn , exequiret werden könne . 
Wann nun aber derselbe zu Befolg und Handhabung Ew . Königl . Hoheit Befehlen und Decreten , mittelst lichen Eydes , über seine ordinaire Pflicht verbnuden , und ich darinnen mir nicht gerne etwas geflisseuer Weise zur Last kommen lassen möchte , anjezo aber eben die anfs den Johannis Termin fallende Gelder einzulausfen begiuuen , und in wenigen Tagen diftribuiret werden müssen . 
Alß habe dieses alles zn Beruhigung meines Gewissens , und Abwendung aller mir sousteu zuwachsen könnenden Ver - antwortuug , Ew . Köuigl . Hoheit uuterthänigst hinterbringen , uud hierüber Dero fernere Gnädigste Verordnung unter - thäuigst erwarten sollen , der ich in tieffester Devotion allezeit bin , Lud dato Kiel deu 23 . July . 1726 . 
Ew . Köuiglicheu Hoheit 
Uuderthst Treugehorsamst Verpflichter L . C . Harpprecht . Acad . h . t . ProRector . 
Dem Schreiben ist nach Ausfertigung und im Hinblick auf die Festsetzung unter Ziffer 6 , e der Verordnung „ Ratione Biblio - thecae " die eigenhändige Nachschrift Harpprecht's angehängte 
Auch Gnädigster Fürst und Herr Meldet sich bey abgaug dieses der Bibliothecarius , 4l1 ) 
45 ) Ratjen , „ Geschichte der Universität " Seite 85 mit Note 2 . 
46 ) Bibliothekar war 1726 der Magister Christian Albrecht Opitz . Ratjen in den „ Schriften der Universität " Bd . X Seite 124 .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.