Full text: Eine Verordnung des Herzogs Karl Friedrich (1)

„ Lit . A . Schema wie die Profefforen besetzet und verändert werden sollen " ; 
„ Lit . B . Generale Academische Verordnung in diverfis ( insbesondere auch wegeu der Lectionum Püblicarum ) " ; 
„ Lit . C . De Convictorio & Officio Infpectoris . " 
Hierau schließt sich ganz unvermittelt , in der Reihen - folge der alten Paginierung ( pag . 483 f . ) und ebenfalls in amtlicher Abschrift ( „ Copia " ) die Verordnung „ Ratione Bibliothecae " , mit deu Aufaugsbuchstabeu des Herzogs unterzeichnet , aber undatiert und mit „ Lit . A " bezeichnet . 
Eine bis auf geringfügige Unterschiede der Schreibung damit stimmende gleichzeitige Abschrift zweiter Hand besitzen wir in der Sammelhandschrift der Universitäts - Bibliothek S . H . 1J5 , A mit dem Rückentitel in Kapitalschrift „ Con - stitutionum Holsatiae Magno - Ducatis [ ! ] Volumen III " ( dex IV , Seite 573 ff . ) . Die beiden Schreiben der Vifitations - Kommission in Abschrift gehen auch hier voran , jedoch iu umgekehrter Folge , so daß die Verordnung „ Ratione thecae " sich dem Schreibe» „ De Officio Curatoris Academiae " anreiht . Anch diese zweite Abschrift ( ohne die Bezeichnung „ Copia " ) scheint , obgleich keine amtliche Ausfertigung , doch zu amtlichem Gebrauch bestimmt , ist aber durch einige grobe Schreibfehler entstellt . 
Ans beiden Abschriften wird sofort klar , daß wir es mit einer bloßen Anlage zu einem anderen Schriftstück zn thnn haben . Es fragt sich , zu welchem . 
Ratjeu , der deu Gegenstand wiederholt behandelt hat , ' ) und dessen Verdienst es ist , die Verordnung wieder an's Licht gezogen zu habe« , setzt das Datum ihrer Bekanntmachung auf deu 9 . Januar 1725 , bringt sie also in Verbindung mit den 
' ) Vgl . >Niemann's> „ Chronik der Universität Kiel vom 1 . 1831 " Seite 44 , 45 , 46 , 47 , 48 , 49 , 50 ; das Programm „ Zur Geschichte der Kieler Universitäts - Bibliothek " in den Schriften der Universität Bd . X Seite 118 , 119 , 120 , 121 , 122 , 123 ; die „ Gcschichte der Universität z» Kiel " ( Stiel 1870 ) Seite 23 , 24 . 76 , 85 Note 2 am E . , 92 , 94 .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.