Full text: Das Album der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 1665 - 1865

— IV — 
Holstein die für die Herausgabe der Matrikel erforderlichen Mittel bewilligt hat . So ist das vorliegende Werk gleichsam ein Geschenk , das die Provinz der Heimatsuniversität zu ihrem Jubiläum dargebracht hat . 
Da mit den geplanten Festlichkeiten auch die übrigen Publikationen , die der geschichte zur Feier des Jubiläums gewidmet werden sollten , verschoben werden mußten , tritt das vorliegende Werk nunmehr vorläufig als das einzige Zeichen der Erinnerung an die vor 250 Jahren erfolgte Stiftung der Christian - Albrechts - Universität an die Öffentlichkeit . Mit der äußeren Leitung wurde der Unterzeichnete , damals noch Mitglied des Konsistoriums der versität , beauftragt . Für die Bearbeitung 'wurde in der Person des Herrn Stadtarchivars Dr . Franz Gundlach eine ausgezeichnete Kraft gewonnen . Die Publikation reicht von der Gründung bis zum Ende der Verbindung Schleswig - Holsteins mit Dänemark . Für die Forschung wird sonders der zweite Teil ergiebig sein , da in ihm auch der Stand des Vaters , die Art der bildung u . a . m . verzeichnet sind ; er verspricht somit eine reiche genealogische und geschichtliche Ausbeute . Die Benutzung für solche Zwecke wird durch die beigegebenen gister wesentlich erleichtert werden . Nicht nur jede einzelne Familie , sondern auch jede einzelne Ortschaft Schleswig - Holsteins erhält durch sie ein vollständiges Verzeichnis aller ihrer Angehörigen , die Im Zeiträume von 1665 bis 1864 akademische Bildung genossen haben . So ist das Werk zugleich eine Art von Ehrenhalle , die das Land seinen Vorfahren errichtet , welche die geistigen Führer der verflossenen Generationen waren . Nach dem Erscheinen der noch ausstehenden Jubiläumspublikationen wird der Unterzeichnete eine Studie herausgeben , worin versucht werden soll , die Ergebnisse aller dieser Veröffentlichungen zusammenfassend vorzutragen . 
Es sei hier zum Schlüsse dem Provinziallandtage und der Provinzialverwaltung von Schleswig - Holstein , namentlich dem Herrn Landeshauptmann Grafen von Platen - Hallermund , für die materielle Förderung , die sie dem Werke angedeihen ließen , nicht minder dem Herausgeber , Herrn Stadtarchivar Dr . Gundlach , für seine aufopfernde und arbeitsreiche Tätigkeit als geber der schuldige Dank ausgesprochen . 
Im Auftrage von Rektor und Senat der Königlichen Christian - AIbrechts - Universität zu Kiel 
Felix Rachfahl .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.