32
Das theologische Amts Examen .
Kekenis , wo er 41 Jahre gestanden , 88 Jahre alt verstorbene Pastor Nissen , war von 1778—1796 Schullehrer gewesen , hatte sich im Examen 1795 , ohne die Universität besucht zu haben , den 2 . Char . erworben und war darauf sofort zum dänischen Prediger in Flensburg berufen . Im Jahre 1867 starb in Aller nach 2^jähriger Amtsführung Pastor H . v . Neergaard , Der - selbe begann das theologische Studium im 33 . Lebensjahre , , nachdem er bis 1851 Offizier und dann bis 1859 Landmann gewesen war . Um Michaelis 1872 erhielt im Examen den 2 . Charakter mit rühmlicher Auszeichnung ein fast 30jähr , Kandidat , der bereits felbststündig als Bauer gewirthschaftet hatte und verheirathet war , als er die Schule und später die Universität bezog ; er ist seit 6 Jahren Prediger in Nord - Schleswig .
Znm Schlüsse mögen noch die beiden folgenden Notizen hier Platz finden . Pastor Hieronymus Meyer , welcher 5 Jahre Gymnasiallehrer in Kiel und 15 Jahre Diakonus in Nortors gewesen war , starb in Bovenau , an dem Tage , an welchem er daselbst 1811 eingeführt werden sollte . Pastor Markus Kark in Bramstedt war 6 Mal verheirathet gewesen und bereits wieder Wittwer , als er 1825 im 59 . Lebensjahre starb .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.