II D b 3—7 Vertretungs - Professoren und - Dozenten — Honorarprofessoren
57
Ministerialdirektor ; 13 . März 1928 ord . Prof . in Königsberg ; 1 . Aug . 1928 sterialdirektor im Ausw . Amt , Hon . - Prof . Berlin ; 10 . Juni 1931 wieder Prof . in Königsberg , zugleich schäftsführer des Instituts für sche Wirtschaft an der dortigen versität , 2 . Juni 1933 beurlaubt ; 1946 ord . Prof . an der Humboldt - Universität Berlin ; 1950 Gastprof . in Bonn . 1922 / 26 .
Hochschullehrer 1929 , 24 - of . ; Kürschner 1950 .
1954
3 . FLECK , Anton , geb . 1 . Nov . 1884 in Kiel ; 1911 Dr . phil . Kiel , 1911 bis 1916 Direktorial - Assistent am Institut für Weltwirtschaft ; Aug . 1914 bis Anfang 1915 an der Westfront ; März 1915 bis Jan . 1916 beim nement Brüssel als wissenschaftlicher Referent ; 3 . März 1916 bis 1 . Nov . 1918 Prof . an der Universität Istanbul ; i . Nov . 1919 bis 31 . März 1920 Referent der Reichszentrale für Heimatdienst in Berlin ; 1920—1922 im Bankwesen tätig ; I . Sept . 1922 Direktorialdezernent des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel , Sommersemester 1919 und Nov . 1922 bis Ende 1923 Beauftragter Dozent für Finanzwissenschaft und schaftliches Organisationswesen , 3 . Jan . 1924 Honorarprof . ; 1 . Apr . 1935 ord . Prof . in Greifswald , 1 . Sept . 1950 entpflichtet .
1924 / 35 .
Hochschullehrer 1929 , 67 ; Kürschner 1950
4 . HEYDE , Ludwig , geb . 18 . Febr . 1888 in Dresden - Blasewitz ; 1910 Dr . sc . pol . in Tübingen ; 1919 bis 1931 sekretär der Gesellschaft für Soziale form ; Sommer 1920 beamteter außer - ord . Honorarprof . in der Philos . tät zu Rostock und Dozent an der waltungsakademie Berlin ; 1922 bis 1931 Herausgeber der Wochenschrift „ ale Praxis " ; Sommer 1922 ( bis April 1933 ) Mitglied des vorläufigen wirtschaftsrates ; 10 . April 1924 prof . in Kiel mit Lehrauftrag für logie und Sozialpolitik ; Frühjahr 1926 bis 1931 Mitglied des Enquête - Ausschusses ; im Sommersemester 1931
Ausdehnung des Lehrauftrages auf Volkswirtschaftspolitik ; 1948 norarprof . in Köln .
1924 / 45 .
Hochschullehrer 1938 , 470f . ; Wer ist's ? 9 , 1928 ; Reichshandbuch 744 ; Kürschner 1950 . >954
5 . HELANDER , Sven , geb . 10 . Aug . 1889 in Göteborg ( Schweden ) ; 1 . März 1911 Handelshochschul - Diplomexamen in Berlin ; 1915 Dr . rer . pol . in Freiburg i . Br . , 1914 / 15 Assistent am volkswirt - schaftl . Seminar ; 15 . Aug . 1915 bis 1 . Oktober 1923 hauptamtlicher Dozent und Leiter der Handelshochschule in Göteborg , 25 . April 1916 Privatdozent , 1917 und 1920 bis 1923 stellvertretender ord . Prof . ; Sommersemester 1924 zent in Kiel , 10 . Okt . 1924 prof . , für Wintersemester 1926 / 27 auftragt , den beurlaubten Prof . Skalweit ( Volkswirtschaftslehre ) zu ten ; i . April 1929 ord . Prof . an der schule für Wirtschafts - und schaften ( Handelshochschule ) Nürnberg , 1940 bis 1945 Kgl . schwedischer Konsul in N ürnberg ; 1948 Statistiker imFinanz - amt in Stockholm .
1924 / 29 .
Hochschullehrer 1938 , 446f . ; Hallberg in : Göteborgs Högskolas Matrikel , 1942 , 81 f ; Kürschner 1950
6 . MARTIN , Karl ; geb . 21 . April 1877 in Bunzlau ( Schles . ) ; 1903 Dr . jur . burg ; 1933 bis 1945 präsident in Kiel , 27 . März 1940 bis 1945 Honorarprof . für schaft ; lebt in Kassel .
1940 / 45 .
7 . GÜLICH , Wilhelm , geb . 7 . Juni 1895 in Sachsenberg ( Waldeck ) ; 1924 stent am Institut für Weltwirtschaft in Kiel , 1925 Dr . sc . pol . , Leiter der Bibliothek des Instituts , 6 . Aug . 1942 Honorarprof . für Schrifttumskunde der Wirtschafts - und senschaften ; 1946 bis 1948 Landrat des Kreises Herzogtum Lauenburg , 1947

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.