38
Juristische Fakultät
II A 74—78
assessor , 1883 bis 1885 Hilfsarbeiter im preuß . Justizministerium ; 1885 / 88 richter in Unna ( Westf . ) ; 1888 Dr . jur . Halle , 26 . Okt . 1888 habilitiert ; 23 . Febr . 1893 außerord . Prof . in Kiel ( ab 1 . April ) , 26 . Febr . 1894 zum ord . Prof . für Rom . Recht und recht ernannt , Herbst 1894 bis jahr 1903 zugleich Dozent an der Kaiserlichen Marineakademie , 1910 Vizepräsident der International Law Association , 4 . April 1912 Lehrauftrag für Völkerrecht , Internationales Recht und Kolonialrecht , 19 . Juni 1912 Geh . Justizrat , 1912 Vorsitzender und 1922 Ehrenvorsitzender der schen Vereinigung für Internationales Recht , 1913 und 1922 Membre Associé de 1' Institut de droit international , zum
1 . April 1925 entpflichtet , 1932 Dr . rer . pol . h . c . Halle ; 1 . April 1933 nach Berlin übergesiedelt ; f 23 . Okt . 1939 .
1894 / 1925 .
Kukula ; Wer ist's ? 9 , 1928 ; Kürschner 1940 / 41 ; Reichshandbuch 1329 ; W . Schönborn , Th . Niemeyer f ( Forsch , u . Fortschr . 15 , 1939 . 439 )
74 . FRANTZ , Adolph , geb . 14 . Okt . 1851 in Ringleben ( Schwarzburg - Rud . ) ; 1876 Dr . jur . Halle ; 20 . Juli 1878 habilitiert in Marburg , 4 . Okt . 1881 außerord . Prof . ; 26 . März 1889 außerord . Prof . ,
2 . April 1894 ord - Prof . für sches Recht und Kirchenrecht in Kiel ; t 19 . Juni 1908 .
189411908 .
Kukula ; Kürschner 1900 ; Gundlach 149 ; Biogr . Jahrb . 14 , 1909 , 392 f .
75 . KLEINFELLER , Georg , geb . 25 . Dez . 1857 in Augsburg ; 1 . Sept . 1880 bis 31 . Aug . 1883 Rechtspraktikant in chen , 1882 Dr . jur . München , 24 . März 1885 habilitiert ; 8 . März 1894 ord . Prof . , 23 . Febr . 1895 ord . Prof . für Strafrecht , Straf - und Zivilprozeß und Konkursrecht in Kiel , 18 . Juni 1914 Geh . Justizrat , zum 1 . April 1925 entpflichtet ; f 8 . Aug . 1932 . — Vater von Hans Kleinfeiler .
1895 / 1925 .
Kukula ; Wer ist's ? 9 , 1928 ; Kürschner 1931 ; Opet , Rede bei der Trauerfeier ( Masch . - Schrift )
76 . TRIEPEL , Heinrich , geb . 12 . Febr . 1868 in Leipzig ; 1890 Referendar , 1891 Dr . jur . Leipzig , 25 . Febr . 1893 tiert , 1894 Gerichtsassessor und richter beim Kgl . Landgericht , 1 . Mai 1899 außerord . Prof . ; 14 . Aug . 1900 ord . Prof . in Tübingen , 1901 Dr . sc . pol .
h . c . Tübingen ; 31 . Dez . 1908 zum ord . Prof . für Staats - , Verwal - tungs - , Kirchen - und Völkerrecht in Kiel ernannt , Herbst 1910—13 gleich Dozent an der Kaiserlichen rineakademie ; 18 . März 1913 ( zum
i . Okt . ) nach Berlin berufen , 26 . März 1914 Geh . Justizrat , Herbst 1935 pflichtet ; f 23 . Nov . 1946 in Grainau ( Obb . ) .
1908113 .
Wer ist's ? 9 , 1928 ; R . Smend , H . Triepel z . 70 . Geburtstag ( Forsch , u . Fortschr . 14 , 1938 , 58f . ) ; E . Kaufmann , Heinr . Triepel f ( Dt . Rechtsztg . 1946 ) ; Kürschner 1950
77 . RABEL , Ernst , geb . 28 . Jan . 1874 in Wien ; 1895 Dr . jur . Wien ; 7 . Mai 1902 habilitiert in Leipzig , 1 . Sept . 1904 ßerord . Prof . ; 28 . März 1906 ord . Prof . in Basel , 26 . Mai 1907 ter ; 10 . Jan . 1910 zum ord . Prof . für Römisches Recht und Deutsches Bürgerliches Recht in Kiel nannt ; i . Okt . 1911 nach gen ; 28 . Juni 1916 nach Frankfurt ( ohne das Amt anzutreten ) , 29 . Aug . 1916 nach München berufen , 16 . Dez . 1919 Oberlandesgerichtsrat ; 1921—30 ter am deutsch - italienischen Gem . Schiedsgerichtshof ; 26 . Nov . 1925 bis 1935 ord . Prof . in Berlin , 1937 Dr . h . c . Berlin ; 1940 Prof . in Ann Arbor ( Michigan ) ; 1952 ord . Prof . in Berlin , Freie Universität , zugleich entpfl . , lebt in Bethseda , Md . / USA . f 7 . Sept . 1955 in Zürich .
1910111 .
Wer ist's ? 9 , 1928 ; Reichshandbuch 1463f . ; Kürschner 1950 . 1954
78 . LIEPMANN , Moritz , geb . 8 . Sept . 1869 in Danzig ; 1891 Dr . jur . Jena ; 1892 bis 1896 Referendar ; 1896 Dr . phil . Halle , 3 . Aug . 1897 habilitiert ; 13 . Okt . 1902 außerord . Prof . in Kiel , 23 . Febr . 1910 zum ord . Prof . für Strafrecht , Strafprozeß und Internationales

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.