IV J 9 - 23
Lektoren
237
g . GARGAN , 1747 Französischer Sprachmeister , 1758 wahnsinnig ;
t 1761 .
1747 / 58 .
10 . TOUCHAIN , Baptiste , geb . 1739 in Blois / Frankr . ; 1769 Französischer Sprachmeister in Kiel , dazu 1771 Kanzleisekretär ; f 26 . März 1781 .
1769 / 81 .
11 . PERCIN , G . ; 1781 bis 1790 Lektor der Französischen Sprache .
1781 / 90 .
12 . FLORENTINUS , Paul End . , 9 . Sept . 1782 als „ Linguae Italicae magister " immatrikuliert .
1782 / ?
13 . WILMANNS , Daniel Friedrich Albert , aus Iburg / Westf . ; Kandidat der logie ; 27 . Okt . 1783 als „ Linguam licani docturus " in Kiel immatrikuliert .
1783 / 1
14 . SCHNAUER , Johann Jacob Heinrich , geb . 16 . Febr . 1748 in Kiel ; 1788 im . Lektor der Englischen , 1789 bis 1790 Lektor der Französischen , 1790 der Englischen Sprache , 1820 pflichtet ; f Ii . Dez . 1823 .
1788 / 1820 .
15 . MANENTY , Jean Josef Esprit , 1790 Lektor der Französischen Sprache , 1797 auf Ansuchen entlassen .
1790 / 97 .
16 . MARQUET , Josef Claude Augustin , Dr . phil . ; 1798 Lektor der schen Sprache , 1799 davongegangen .
1798 / 99 .
17 . DE SAINT SIMON , Emanuel Brassier ; Juli 1798 Privatlehrer in Kiel , 1800 Lektor der Französischen Sprache , 27 . Mai 1828 entpflichtet .
1800 / 28 .
18 . GÖTZSCHE , Henning Christopher , geb . 21 . Sept . 1788 in Jyderup auf Seeland ; 181 o Kandidat der Theologie , dann Lehrer am Artillerie -
institut in Kopenhagen ; 24 . Juli 1814 Lektor der Dänischen Sprache in Kiel ; 2 . Juli 1822 Pastor in Finderup auf Seeland , 2 . Nov . 1868 i . R . ; f 27 . Mai 1872 in St . Jorgensborg .
1814 / 22 .
DBL 8 , 536
19 . HEIBERG , Johan Ludwig , geb . 14 . Dez . 1791 in Kopenhagen ; 1817 Dr . phil . Kopenhagen ; 1822 Lektor der Dänischen Sprache in Kiel , 1826 auf Ansuchen entlassen ; 1829 Königl . Theaterdichter in Kopenhagen , auch Professor , 1830 bis 1836 Lehrer der Philosophie an der Milit . - Hochschule , 184g Direktor des Königl . Theaters 1856 pensioniert , jedoch zum Zensor am Theater ernannt ; f 25 . Aug . i860 .
1822 / 26 .
Lübker - Schröder 233 f . ; Erslew 1 , 615—622 . Suppl . 1 , 739—743 ; DBL 9 , 550—560
20 . FLOR , Christian , geb . 1 . Jan . 1792 in Kopenhagen ; 1822 Pastor in Tollose und Aagerup auf Seeland ; 1825 Dr . phil . Kiel , 1826 Lektor der Dänischen Sprache und Literatur ( Titel Prof . ) , 184 . 5 zurückgetreten ; 1847 der und Vorsteher der ersten dän . hochschule in Rödding / Nordschleswig , 1848 Etatsrat , 1855 Mitglied des schen Reichsrats ; f 31 . März 1875 in Kopenhagen .
1826 / 45 .
Lübker - Schröder 164 ; Alberti A . B ; DBL 7 , 120—124 ; Th . Roerst , Christian Flor , 1923 .
21 . VON BUCHWALD , Johann Heinrich , geb . 2 . Okt . 1787 in Wien ; 16 . Sept . 1828 Lektor der Französischen Sprache in Kiel ; ging Frühjahr 1848 nach Kopenhagen ; f 10 . Febr . 1876 .
1828 / 48 .
Alberti B
22 . LUBBREN , S . , 1833 Lektor der lischen Sprache , 1864 entpflichtet ; eing nach England .
1833 / 64 .
23 . SCHWOB - DOLLÉ , Joseph Antoine , geb . 13 . Jan . 1813 ; Privatlehrer in Altona ; 6 . Okt . 1848 Lektor der

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.