8
Philosophische Fakultät
IV F 174—182
stitute ; 3 . Febr . 1912 habilitiert in Kiel für Botanik ; 14 . Aug . 1912 in Rostock , 12 . Juli 1916 außerord . Prof . ; I . Nov . 1917 an die Technische schule Braunschweig berufen , 1 . April 1921 außerord . Prof . und Direktor des Botan . Instituts und Gartens , 18 . Mai 1933 beurlaubt , 1 . Okt . 1933 aus dem Staatsdienst entlassen ; 1934—1939 am Institut für Pflanzenschutz in Ankara ; 1940—1945 in der Industrie tätig ; 1945 wieder Prof . in Braunschweig , Dr . rer . nat . h . c . , 1952 entpflichtet ; 1946—1951 Präsident der Biolog . Bundesanstalt für Land - und Forstwirtschaft .
1912 .
Wer ist's ? g , 1928 ; Reichshandbuch 520 ; Kürschner 1950 . 1954
74 . KAUTZSCH , Gerhard , geb . 4 . Mai 1885 in Tübingen ; 1909 Dr . phil . und Zweiter Assistent am Zoolog . Institut in Marburg ; 1 . Okt . 1911 Erster Assistent am Zoolog . Institut in Kiel , 6 . Nov . 1912 habilitiert für Zoologie ; f 23 . Jan . 1915 im zarett zu Gebweiler ( Eis . ) an den Folgen einer am 19 . oder 20 . Jan . 1915 erhaltenen Verwundung .
1912115 .
Nachruf : Chronik 1914 / 15 , 11
75 . SCHMIDT , Hans , geb . 19 . Sept . 1883 in Altona ; 1908 / 09 Honorarassistent an der Technischen Hochschule tenburg ; 1909 Dr . phil . Berlin ; Ostern 1909 Assistent am Physikal . Institut in Gießen ; Ostern 1912 am Physikal . Institut in Kiel , 5 . Juni 1913 tiert für Physik ; seit 1923 im dienst , I . April 1925 Studienrat an der Städtischen Oberrealschule II , 8 . Juli 1936 aus dem Lehrkörper den , I . Juni 1946 als Studienrat i . R .
1913136 .
Kürschner 1935
76 . HARTMANN , Richard , geb . 8 . Juni 1881 in Neunkirchen ( Württemberg ) ; i . Sept . 1905 bis i . Okt . 1910 arbeiter an der Univ . - Bibl . Tübingen , 1907 Dr . phil . Tübingen ; 30 . Mai 1914 habilitiert in Kiel für Semitische
Philologie , 18 . Juli 1917 Prof . ( Tit . ) ; i . Okt . 1918 außerord . Prof . in Leipzig ; 30 . Juni 1922 ( zum i . Okt . ) als ord . Prof . nach Königsberg ; 6 . Aug . 1926 nach Heidelberg ; 14 . März 1930 nach Göttingen ; 1 . April 1936 ord . Prof . in Berlin ; entpflichtet .
1914118 .
Wer ist's ? 9 , 1928 ; Kürschner 1950 . 1954
177 . FREUDENBERG , Karl , geb . 29 . Jan . 1886 in Weinheim ( Baden ) ; 1910 Dr . phil . Berlin ; 1 . April 1914 Assistent an der Organischen Abteilung des mischen Instituts in Kiel , 16 . Juli 1914 habilitiert in Kiel für Chemie , 4 . Aug . 1919 Prof . ( Tit . ) ; 2 . Nov . 1920 nach München umhabilitiert ; 1 . Okt . 1921 außerord . Prof . in Freiburg i . Br . ; i . Okt . 1922 ord . Prof . an der Technischen Hochschule Karlsruhe ; i . April 1926 ord . Prof . in Heidelberg .
1914120 .
Poggendorff 5 u . 6 ; Kürschner 1950 . 1954 ; Wer ist wer ? 1951
178 . WILLIS , Fred C . , geb . 16 . April 1883 in Prag ; 1910 Dr . phil . Halle ; 26 . Juli 1914 in Kiel habilitiert für geschichte ; 1914—1918 Frontdienst ; 15 . Nov . 1918 aus dem Lehrkörper getreten ; 1920—22 verantwortlicher Leiter und Herausgeber des Thieme - Beckerschen Allgem . Künstlerlexikons ; 1924 Korrespondent in Rom ; 1933 ferent im Propagandaministerium ; 1938 Direktor der Deutschen Akademie in Rom ; seit 1943 Privatgelehrter in Florenz .
1914 / 18 .
179 . HORRMANN , Paul ( IV A 202 ) .
1914117 .
180 . WETZEL , Walter ( IV E 12 ) .
1917122 .
181 . WITTMANN , Johannes ( IV Bb 13 ) .
1918122 .
182 . BRANDT , Otto ( IV E 14 ) .
1919 / 24 .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.