VI E 83—IV F 2
Außerplanmäßige Professoren — Privatdozenten
201
Kiel , 25 . März 1945 habilitiert ; 1946 Dozent in Heidelberg ; 1950 litiert nach Kiel , 22 . Sept . 1952 planmäßiger Prof . für Anorganische Chemie .
19521
Kürschner 1950 . 1954
83 . GUDEWILL , Kurt , geb . 3 . Febr . 1911 in Itzehoe ; 1935 Dr . phil . Hamburg ; 27 . Okt . 1936 planmäßiger Lektor für Musik in Kiel , 5 . Juli 1944 habilitiert , 27 . Jan . 1945 Dozent , 30 . Sept . 1952 außerplanmäßiger Prof . für wissenschaft unter Beibehaltung des Lektorats für Musik .
19521
Kürschner 1950 . 1954
84 . KAMPHAUSEN , Alfred , geb . 3 ! . März 1906 in Rheydt ( Rheinpr . ) ; 1929 Dr . phil . Bonn ; 1 . April 1931 Direktor des Dithmarscher Landesmuseums in dorf ; 21 . Aug . 1946 habilitiert in Kiel , 29 . Juni 1953 außerplanm . Prof . für Kunstwissenschaft . ,
m 3
Kürschner 1950 . 1954
85 . KREY , Johannes , geb . 25 . April igi2 in Köln ; 1936 Assistent am Institut für Meereskunde in Kiel , 1937 Dr . phil . , 2 . Febr . 1945 habilitiert , 29 . Juni 1953 außerplanm . Prof . für Meereskunde .
19531 t * O'f'ÍC
Kürschner 1950 . 1954
86 . MÜLLER , Gerhard , geb . 3 . Nov . 1907 in Erfurt ; 1931—1937 im Schuldienst ; 1934 Dr . phil . Königsberg ; 6 . April
1937 mit Lateinischen und Griechischen Sprachkursen in Kiel beauftragt , 6 . März 1947 habilitiert , 2 . Aug . 1953 außerplanm . Prof . für Klassische Philologie .
19531
Kürschner 1950 . 1954
87 . GUENTHER , Ekke W . , geb . 14 . Juli 1908 in Freiburg i . Br . ; 1935 Dr . rer . nat . Freiburg i . Br . ; 27 . Jufii 1940 tiert in Halle ; 9 . Mai 1950 litiert nach Kiel , 28 . Aug . 1953 ßerplanm . Prof . für Geologie und Paläontologie .
19531
Kürschner 1950 . 1954
88 . SCHWABEDISSEN , Hermann , geb . 16 . Jan . 1911 in Meierberg ( Lippe ) ;
1938 Dr . phil . Kiel ; 15 . Juli 1938 stent , 1951 Kustos am Museum für Vor - und Frühgeschichte in Schleswig ; 21 . August 1946 habilitiert in Kiel , 25 . Okt . 1954 außerplanm . Prof . für Ur - und Frühgeschichte .
19541
Kürschner 1950 . 1954
89 . VOGT , Hans , geb . 11 . Sept . 1913 in Striegau ( Schles . ) ; 1 . Nov . 1937 stent am Chem . Institut in Kiel , 1939 Dr . rer . nat . , 6 . März 1947 habilitiert , 23 . Dez . 1954 außerplanm . Prof . für Pharmazeutische Chemie schließlich pharmazeutische Technologie .
19541
Kürschner 1950 . 1954
IV . F . Privatdozenten
i . 1 ) LOBETANZ , Matthias , geb . 1671a ) in Burg auf Fehmarn ; 1702 außerord . Prof . in Greifswald ; 1704 Assessor der
* ) BÜSSING , Caspar , geb . 9 . März 1658 , soll nach Poggendorff III 1 , 212 in Kiel als Privatdozent für Mathematik gewirkt haben ; f 19 . Okt . 1732 in Delmenhorst als superintendent für Oldenburg ( Hinweis von Weyl ) .
2 ) Tauftag nach dem Kirchenbuch 9 . Juni .
sophischen Fakultät in Kiel ; 1706 Pastor in Haselau ( Elbmarschen ) ; 1709 Pastor in Sandesneben ( Lauenburg ) ; f 13 . Mai 1747 -
1704106 .
Arends
2 . MEUSCHEN ( Meusgen ) , Johann lipp Gerhard , geb . 4 . Mai 1680 in brück ; Mag . in Jena ; 1704 Adjunkt der

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.