134
Philosophische Fakultät
IV A 25 — 34
bis 1725 , nicht Mitglied des riums . — Vater von Karl Heinrich d'Arbemon jr .
171011725 .
25 . GENTZKE , Friedrich , geb . 28 . Febr . 16791 ) auf Usedom ; 1708 außerord . Prof . der Philosophie , 1721 ord . Prof . der Physik und Politik in Kiel , 1725 erster Prof . der Philosophie und Artis ratiocinandi , 1739 auch der Moral ; f 27 . März 1757 .
1721157 .
Moller 2 , 221
26 . KOËS ( Kosius ) , Friedrich , geb . 9 . Juli 1684 in Schleswig ; 1712 berufen , jedoch erst 1721 als ord . Prof . der matik angetreten ; f 25 . Sept . 1766 .
1721166 .
Moller I , 307 ; Kordes ; ADB 16 , 736 ; DBL
13» 80
27 . OPITZ , Paul Friedrich , 1721 ord . Prof . der Griech . Sprache und der tal . Sprachen , seit 1725 auch in der Theol . Fakultät ( I A 13 ) .
1721147 .
28 . HANE , Philipp Friedrich , 1725 ord . Prof . der Kirchen - und te , seit 1730 zugleich und seit 1758 nur in der Theol . Fakultät ( I A 16 ) .
1725158 .
29 . LUTHER , Karl Friedrich , 1726 Prof . der Naturphilosophie , zugleich auch in der Medizin . Fakultät ( III A 6 ) .
1726 / 42 .
30 . KAEUFFELIN , Johann Matthias , geb . Ii . März 1696 in Zainingen ( berg ) ; Magister in Tübingen ; 1731 Privatdoz . und 27 . April 1733 ord . Prof . der Deutschen Beredsamkeit und Poesie , 1735 des Natur - und rechts und der Prakt . Philosophie in Kiel , 1735 auch Bibliothekar , 1738
entlassen und verwiesen ; ging nach Hamburg ; f 9 . Febr . 1751 .
1733138 .
ADB 15 , 463
31 . HENNINGS , Johann Christoph , geb . 19 . Juni 1708 in Plön ; März 1738 Mag . in Kiel , 7 . Sept . 1738 ord . Prof . der Physik und der Metaphysik , auch Bibliothekar , 19 . April 1763 mit 200 Talern Pension entlassen ; f 12 . Aug . 1764 .
1738163 .
R . Bülck , J . Chr . Hennings , Ein Kieler lehrtenleben ( Ostholstein . Beibl . z . Ostholstein . Tagebl . 9 , 1939 , 41—42 )
32 . LACKMANN , Adam Heinrich , geb . Juli 1694 in Wehningen a . d . E . ( nover ) ; 1721 Rektor in Eutin , zugleich Lehrer des Prinzen Adolf Friedrich von Holstein - Gottorf ; 1727 Erzieher beim Grafen Rantzau auf Rastorf ; 27 . April 1733 außerord . Prof . der Kirchen - und Profangeschichte in Kiel , 1740 ord . Prof . , auch der Vaterländischen Geschichte , 1736 Assessor am konsistorium ; I 15 . Aug . 1753 .
1740 / 53 .
Moller i , 322 ; Lebensabriß ( anonym ) : mann , Einleitung zur Schlesw . - Holstein . torie Bd . 7 , 1754 ( mit Bibliogr . ) ; ADB 17 , 483 f .
33 . ZACHARIAE , Justus Friedrich , 1742 ord . Prof . der Biblischen Altertümer , seit 1747 ord . Prof . in der Theol . Fakultät
( I A 15 ) .
1742147 .
34 . TÖNNIES , Johann Hinrich , geb . 17 . Aug . 1 ) 1725 in Elze ( Hannover ) ; 1750 bis 1752 Rektor in Schleswig - richsberg ; 1752 Mag . in Kiel , 24 . Jan . 1759 ord . Prof . der Na tur philosophie , Logik und Moral , 21 . März 1769 auf Ansuchen entlassen ; 1771—1773 Pastor zu Demen ( Mecklenburg ) ; lebte dann in Hamm , Lüneburg und Hamburg ; t 29 . Juni 1784 in Wandsbek .
1759 / 69 .
1 ) Nach Schwarze - Fehse geboren 1678 .
* ) Der Geburtstag im Kirchenbuch von Elze kann auch als 12 . August gelesen werden .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.