Medizinische Fakultät
III H 5—III J i
5 . SCHUBERT , Kurt , geb . 26 . Nov . 1903 in Groß - Schönau ; Dr . med . , Dipl . - Ing . ; Arzt an der Ohrenklinik in Schleswig - Stadtfeld ; i . Jan . 1943 Beauftragter Dozent für Hals - , Nasen - und heilkunde ; 1948 habilitiert in Bonn , Oberarzt , 1953 außerplanm . Prof .
1943 / 47 .
Kürschner 1954
6 . BEHRENS , Martin , geb . 25 . Febr . 1899 in Gießen ; Dr . med . , Dr . phil . ; 1932 habilitiert in Gießen , 3 . Febr . 1939 außerplanm . Prof . ; i . Jan . 1946 tragter Dozent für Physiologische Chemie in Kiel ; 1949 wieder Prof . in Gießen , Oberassistent .
1946 / 49 .
Kürschner 1940 / 41 ; Handbuch d . dt . schaft 2
7 . KIESE , Manfred ( III E 68 ) .
1946 / 47 .
8 . SCHUSTER , Johann Jakob , geb . 10 . Juli 1902 in Wien ; Dr . med . ; 15 . Juni 1946 Stadtmedizinalrat in Kiel , Okt . 1946 Beauftragter Dozent für Kommunale Hygiene ; ging 1949 nach Wien .
1946 / 48 .
Handbuch d . dt . Wissenschaft 2
9 . THAUER , Rudolf , geb . 24 . Sept . 1906 in Frankfurt a . M . ; 1932 Dr . med . , 21 . Nov . 1935 habilitiert in Frankfurt , 16 . Okt . 1939 planm . außerord . Prof . ; i . April 1944 ord . Prof . an der Medizin . Akademie in Danzig ; 11 . Okt . 1946 Oberassistent in Kiel , 28 . Jan . 1947 umhabilitiert , 19 . Febr . 1947 Lehrauf - trag für Angewandte Physiologie ; Herbst 1947 Prof . in Philadelphia , Pa . ; i . Juli 1951 ord . Prof . in Gießen und Direktor des Kerckhoff - Instituts der
III . J .
I . THORING , Theodor , geb . 18 . Jan . 1886 in Münster i . W . ; 7 . Mai 1910 Zahnärztliche Approbation in Kiel ; 1910 Assistent in Münster ; 1913 in Essen ; 15 . Nov . 1919 Oberassistent am Zahnärztlichen Institut in Münster ;
Max - Planck - Gesellschaft in Bad heim .
1947 .
Kürschner 1940 / 41 . 1950 . 1954
10 . LEHMANN , Wolfgang ( III G 4 ) .
1948 / 51 . — 1952 /
11 . BETZENDAHL , Walter ( III G 5 ) .
1948 / 52 .
12 . STEINHARDT , Gerhard , geb . 24 . Mai 1904 in Damerkow ( Kreis Bütow ) ; 1928 Dr . med . dent . , 1932 Dr . med . berg ; 1935 habilitiert in Köln , 1939 außerplanm . Prof . ; 1937 bis 1940 Gast - prof . in Tokio ; 1940 Oberarzt in Berlin ; 1945 Arzt in Satrup ( Angeln ) ; 15 . Jan . 1950 Lehrbeauftragter für Physiologie und Pathologie ( seit 1953 auch rapie ) des Kiefergelenks in Kiel ; seit 1951 andenStädt . Krankenanstalten in Bremen .
1950 /
Corsten 386 f .
13 . ZSCHUCKE , Johannes , geb . 20 . Juli 1887 in Dresden ; 1913 Dr . med . chen ; 1914 Regierungsarzt in Kamerun ; 1920 am Medizin . Untersuchungsamt in Koblenz ; 1928 bei I . G . Farben , schungstätigkeit im Ausland ; 1932 litiert in Köln ; 1936 Referent am arbeitsamt Rheinland ; 1938 und Lehrauftrag in San Carlos ( nando Poa ) ; 1939 außerplanm . Prof . in Köln ; 1940 Flottenarzt ; 1941 planm . Prof . in Berlin ; 1948 Leiter der Typhusbekämpfung in Schleswig - Hol - stein ; 1 . Okt . 1950 Lehrbeauftragter für Tropenhygiene und zin in Kiel ; Leiter des Diagnostischen Instituts in Celle ; 15 . Sept . 1953 .
1950 / 51 .
Kürschner 1940 / 41 ( Nachtr . ) . 1954 ; Corsten 158f . ; Reichenow , Tropenmedizin u . Para - sitologie 5 , 1954 , 138 ( Nachruf )
Lektor
I . Mai 1920 in Kiel , 1920 Dr . med . dent . Kiel , 1 . Okt . 1921 bis 1934 Lektor für Zahnheilkunde an der Universität Kiel , dann zahnärztl . xis in Kiel .
1921134 .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.