98
Medizinische Fakultät
III E 8—12
1928 ) Oberassistent am Hygien . Institut ; 28 . Mai 1929 Abteilungsvorsteher am Hygien . Institut in Beuthen ( schlesien ) ; f 1954 .
1921 / 29 .
Fischer 1 , 124 ; Wer ist's ? 9 , 1928 ; Kürschner
1935
8 . ZOEPPRITZ , Heinrich , geb . 24 . Dez . 1876 in Gießen ; 1904 Dr . med . Gießen ; I . Okt . 1905 Volontärarzt der Medizin . Klinik in Königsberg ; 1 . Okt . 1906 stent an der Chirurg . Klinik in Breslau ; I . Febr . 1908 an der Chirurg . Klinik in Kiel , 20 . Sept . 1911 habilitiert für rurgie , 15 . Febr . 1914 Oberarzt und I . Jan . 1915 bis 15 . Nov . 1916 tender Direktor der Chirurg . Klinik , 14 . Febr . 1916 Prof . ( Tit . ) , 31 . Aug . 1921 nichtbeamteter außerord . Prof . ; seit i . Okt . 1923 Leitender Arzt der Städtischen Krankenanstalten inItzehoe , Sommer 1947 ausgeschieden .
1921 / 23 .
Chirurgen - Kalender 1926
9 . KÄPPIS , Max , geb . 6 . Okt . 1881 in Tübingen ; 1906 Dr . med . Tübingen ; I . März igo6 Assistenzarzt an der dizin . Klinik in Freiburg i . Br . ; 1 . Mai 1907 Assistenzarzt an der Chirurg . Klinik in Kiel , 12 . März 1913 habilitiert für Chirurgie , 1 . Nov . 1916 Oberarzt der Chirurg . Klinik , 20 . Dez . 1917Prof . ( Tit . ) , 31 . Aug . 1921 nichtbeamteter außerord . Prof . ; 15 . Nov . 1922 Leitender Arzt der Chirurg . Abteilung des Städt . kenhauses I in Hannover ; 1 . März 1935 ord . Prof . in Würzburg ; f 5 . Aug . 1938 .
1921 / 22 .
Fischer 1 , 738 ; Reichshandbuch 881 ; Wer ist's ? 9 , 1928 ; Chirurgen - Verzeichnis 324 bis 326 ( Bibliogr . ) ; Kürschner 1935 ; Anschütz , Dt . medizin . Wochenschr . 64 , 1938 , 1302 f .
o . KONJETZNY , Georg , geb . 26 . April 1880 in Gleiwitz ; 1 . Febr . 1906 stenzarzt am Städt . Krankenhaus in Gleiwitz ; 1906 Dr . med . Breslau ; 1 . Jan . 1907 am Pathologisch - Hygienischen stitut der Stadt Gleiwitz ; 1 . Mai 1908 an der Chirurg . Klinik in Kiel , 6 . Mai 1913 habilitiert fürChirurgie , 20 . Dez .
1918 Prof . ( Tit . ) , 31 . Aug . 1921 amteter außerord . Prof . ; Wintersem . 1921 / 22 bis i . Sept . 1929 Oberarzt der Chirurgischen Klinik ; 1 . Sept . 1929 rektor der Chirurg . Abteilung des Städt . Küchwaldkrankenhauses in Chemnitz ; i . März 1930 Chefarzt der Chirurg . Klinik der Städt . Krankenanstalten in Dortmund ; 13 . Sept . 1934 ord . Prof . in Greifswald ; 1 . April 1935 in Hamburg , 1949 entpflichtet .
1921 / 29 .
Fischer 2 , 801 ; Chirurgen - Verzeichnis 362 fr . ; Kürschner 1950 . 1954 ; Wer ist wer ? 1951
11 . MEYERHOF , Otto , geb . 12 . April 1884 in Hannover ; 1909 Dr . med . Heidelberg ; Sommersem . 1911 Assistent am Physio - log . Institut Zürich ; 9 . Aug . 1913 litiert in Kiel für Physiologie , 1 . April 1915 Assistent am Physiolog . Institut , 20 . Sept . 1918 Prof . ( Tit . ) , 31 . Aug .
1921 nichtbeamteter außerord . Prof . ,
1922 Nobelpreis , Wintersem . 1922 / 23 bis 1923 / 24 Lehrauftrag für gische Chemie ; 23 . April 1924 an das Kaiser - Wilhelm - Institut für Biologie in Dahlem berufen ; Herbst 1929 ord . Honorarprof . der Universität berg , Direktor des Instituts für siologie am dortigen Kaiser - Wilhelm - Institut für medizinische Forschung ; 1940 Prof . an der Univ . of Pennsylvania , Philadelphia , Dr . jur . h . c . ; f 6 . Okt . 1951 .
1921 / 24 .
Fischer 2 , 1038 ; Kürschner 1950 ; A . v . ralt , Comptes rendus II« Congr . Int . de Bioch . Paris 1952 , 31 ; D . Nachmansohn , ibid . 34 ; Nachmansohn - Ochoa - Lipmann , Science 115 , '952 , 365—369
12 . LINZENMEIER , Georg , geb . 30 . Juni 1882 in St . Martin ( Pfalz ) ; 1909 Dr . med . Heidelberg ; 1 . Okt . 1910 Assistent an der Universitäts - Frauenklinik in Kiel , 6 . März 1914 habilitiert für hilfe und Gynäkologie , 31 . Aug . 1921 nichtbeamteter außerord . Prof . ; 12 . Jan . 1923 umhabilitiert nach zig ; 15 . Febr . 1925 Direktor der ammenlehranstalt in Karlsruhe , 30 . Juni 1951 im Ruhestand .
1921 / 23 .
Fischer 2 , 921 ; Gynäkologen - Verzeichnis 290f .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.