Full text: Beruhigende Ansichten über den Credit der Güter in den Herzogthümern Schleswig und Holstein

Velber fast allgemein von 4 zu 5 Procem stieg . Zw ; le : ch erhob sich der Credit der Güter , so daß , wenn - nan sich den höhern Zinsfuß gefallen ließ , es nicht chwerw . nd , die zum Ankauf des Gutes etwa benö - Higten fremden Gelder durch Anleihen aufzubriiu gen . 
Die Verwickelung unsers Vaterlandes in den Krieg mir Großbritannien hat eine entgegengesetzte Wirkung herbeygeführt ; der Werth der Güter sinkt , und zugleich ihr Credit ; sie können nicht anders als zu niedriger» Preisen Käufer finden . Ihren Besitzern werden angeliehene Capiralien gekündigt , zu deren Bezahlung neue Anleihen nicht ohne Schwierigkeiten zu finden sind . Sollte die hieraus entstehende legenheit noch größer werden , so kamen Gutsbe ? scher , welche sich sicher geglaubt hatten , indieNoth - wendigkeit , ihre Güter mit Schaden zu verkaufen ; Eigenthümer an Capitalien , die man für gut belegt hielt , wären vor bedeutender Einbuße nicht gesichert ; Jmö Vermögen des Landes , sofern es nach Geldca ? pital geschätzt wird , hätte einen ansehnlichen Ver - lust zu befürchten . 
Wem es darum zu thuu wäre , eine Schilderung von schliinmen Aussichten zu entwerfen , der würde dazu leicht die Farben finden . Allein die Furcht irrt wie die Hoffnung , sie übertreibt . Wenn man sich
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.