Full text: Rhabdologia Neperiana. Das ist/ Newe/ vnd sehr leichte art durch etliche Stäbichen allerhand Zahlen ohne mühe/ vnd hergegen gar gewiß/ zu Multipliciren vnd zu dividiren, auch die Regulam Detri, vnd beyderley ins gemein vbliche Radices zu extrahirn ...

so hinter taiuiizur rechten Haiidt stehen IN den Stäbichen / rück« «s wie vor an das'Blckichen / vnd suche Ni6 . finde «der »l der dritF ten repen / nur 104 ? . die z . schreibe ich zurrechten Handthinnauß / vie ! °4s . vnier iu6 . ziehe drunter eine - ittti / fubtrahire . { 'e bleibet 67 . zu ven ich ferners - z . herunter rücke / das vnter der - imi 6 / - z . zu< stehen komme . Wenn ich nun ferner Pie z4z . so hinker der in» zur recht«» Handt stehen / duppel nehme / ^nd nachdem ich das duplum dieStäbichen gelcgt / vnd an dgS - BÄticheii geruckt habe / die zahl suche / so befinde ich / das alle gctckffclte zahlen grösser sein alß vnd das also auch auß ihnen ich die g eri ngste nicht davon lud - trahiren tan : dervwegen schreib ich zur rechten Hanvt hlnnauß Himer der iini eine» , vnd ziehe die folgende 76 . herunter : fahre «Höflich fort / wie vor diesem / biß ich zu letzt zurrechten Handt / nach vollendeter Operation > sehe / das der gegebenen quadratzahl Wurtzel sey z4zo98 . aber nicht g - naw genug / weil nach geendeter Operation noch ? 0 . vbrig bleiben : Mit welchen / wie zuverfahren sey / man auß den gemeinen Rechenbüchern sich erholen kan . 
DasMnffte Capltel / Wie mall mit hülste 
des '^löttcljcit Pro Cubica , vnddcrtz ? rät>ich<n tiner jedem Kahl radiccm cubicam er» - finden solle , 
f Jer ist wiederumb vor allen dingen vonnölen zusagen / was emeCubischeJahl / vndwasein« radix Lubicascy . Das vorige aus ? kurtz vorhergehendem Capitel hieher zuziehen / inehrern vnd außsührlichern Verstandes halben / so verhalten sich ei , ne gevierdte oder quadrat , vnd ein« Würftlichte oder Clibische zahl vnd ihr« radiccs also : dz erstlich eine quadratzahl gleich ist ein ! dinge / das so lang alß breit ist : alß wenn eineTaffel eine Elle lang vnd eine Zölle breit ist / so ist sie nicht ablang oder geschoben / sondern recht quad . - at oder gevierdt / vnd ist also Ihr maß zwar eine Elle / aber Vicht eine schlechte / sondern eine gevierdte ^lle / weil sie in die leuge ^ p»d hre»
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.