Full text: Actenstücke und Rechtliche Gutachten in Sachen der Städelschen Intestat-Erben gegen die Administration des Städelschen Kunst-Instituts zu Frankfurt am Main. Testamentsanfechtung betreffend

Inhalt . 
a . Aktenstücke s« „ « l 56 
Entha ltend : 
I Stiftungsbrief des Städelschen Kunst - 
Instituts s . u . 1 
II . Annahme der Stiftung durch den Senat » 10 
III . Ansichten ver Juristen - Facultat zu Landshut « 11 
IV . Ansichten der Juristen - Facultät zu Jena « 19 
V . Erkenntnis ; in erster Instanz des Petitoriums » 23 
VI . Urtheil in zweiter Instanz des Petitoriums , 
verfaßt von der Juristen - Facultät zu Bonn » 30 
VII . Entscheidungsgründe dazu . . . «32 
B . Gutachten der Juristen - Facultät zu Berlin . . S . . t . 1 — 26 
c . . . » « , Giesen 1 — IV . und « 1 — 50 
D . » . . » » » Heidelberg . « 1 — 26 
E . » » » » » München . " 1 — 41 
Anmerkungen . 
1 ) Die GenehmigungS - Urkunde deS Großherzogs von Frankfurt ist abgedruckt S . 15 . der Actenstücke . 
2 ) Das im Berliner Gutachten S . 13 . angeführte Raths - Conclusum de 2 . Nov . 1816 lautet , wie folgt : 
Auf Vorstellung der Vorsteher der Civilbediensteten Wittwen - Casse . obrigkeitliche Bestättigung dieser Anstalt betreffend , mit Gutachten löblicher Senats - Deputation vom 2Zten v . MtS . 
ES sind die Supplikanten auf ihre am 27 . Zuli l . I . eingereichte Bitte zu bescheiden , daß 1 ) diese wohlthätige Anstalt einer Wittwen - Casse einer besondern obrigkeitlichen Bestätigung um deßwillen nicht bedürfe , weilen es von selbsten sich verstehe , daß solche sich alles obrigkeitlichen Schutzes zu gewärtigen habe u . f . w .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.