Full text: Actenstücke und Rechtliche Gutachten in Sachen der Städelschen Intestat-Erben gegen die Administration des Städelschen Kunst-Instituts zu Frankfurt am Main. Testamentsanfechtung betreffend

L . 117 . 122 . D . de lcgat . I . ( XXX ) und der Senat war daher befugt , wie auf den Bericht des Stadtgerichts und das Decret vom 6 " ? Dee . 1816 . 
41 61 act . Staedel J . F . Nachlaß F . IV . N° , 82 , durch den Rathschluß vom 10' ? ! * Dee . 1816 ] cod . geschehen , diese zum Besten der Stadt und Bürgerschaft verlassene Erbschaft anzutreten . 
Da übrigens dasjenige , was zum Unterricht junger Künstler und Bau - professionisten bestimmt ist , auch der Stadt und Bürgerschaft zum Besten verwendet wird , so bedarf es der nähern Würdigung dessen , was über die pias causas gegenseitig angeführt wird , nicht ; obgleich dieser , noch näher , besonders in § . 2 . testam . bezeichnete Zweck dieser Stiftung , eine pia causa offenbar ist . 
L . 19 . C . de sacrosanet . cccles . ( I . 2 ) 
L . 49 . pr . § . 1 . 3 . C . de episc . et clcr . ( T . 3 . ) 
X . ES kommt diefemnach , da daö Testament in alle Fälle zu Recht besteht auf die Erörterung dessen , was über die Wirkung der Codieillarclaufel verhandelt worden , nicht an , und werden daher : 
die Kläger mit der angestellten Klage , wenn Beklagte noch das ginal der großherzoglichen Genehmigungsurkunde ad»acta gegeben haben werden , abgewiesen , die Kosten in petitorio eompensirt , . und kann auf , ohnedem nicht tarable Schäden , da überdieß daS be - klagte Institut die Zinsen seiner Capitalien genießt , keine Rücksicht genommen werden . 
2Z eessiren somit die , in possessorio ergangenen Deeretr vom 7<«> May und 17' ? f Sept . 1821 nach beschrittener Rechtskraft dieses 
Decretö , von selbst . 
Decretum Stadtgericht den 24' . " Februar 1823 . 
Hartmann , 
Secr . 
ins . 4 Mart . ej .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.