Full text: Kritik Des Völkerrechts Nach Dem Jetzigen Standpunkte Der Wissenschaft

G9 
näuilich die Mehrheit wolle ( § . 21 , 22 ) , das sei als das der Natur Angemessene zu betrachten . Auf diese Weise werde das jus gent . vol . principiell bestimmt , nicht nach dem stimmten Maassstabe der allgemeinen Uebereinstimmung aller Völker oder der moratiores , wie es bei Grotius der Fall sei . " ) 
Im Gegensatz vom jus^gent . voL - wird das puctilium — nur als ein partikulares , einzig die paciscirenden Völker bindendes Hecht bezeichnet ( pruef . u . §23 . proleg . ) , welches in dem : iiisrlrnr . klir . il in Vertrügen ausgesprochenen Willen der Völker beruhe , und dem entsprechend wird endlich das jusgent . consitetudinarium ( praef . und § . 24 proleg . ) cha - rakterisirl als das gleichsam stillschweigend anerkannte - fcon - sensu tacito , oline ausdrückliche Vertrüge ) Gewohnheits - Völkerrecht . — Da nun aber das positive Völkerrecht nichts Anderes sei als das , was von dem Willen der Völker gesetzt sci , so sei es dreifach : \ ) jus gent . volunt . , welches zwar aus dem Begriffe der civitas maxima de<Iucirt , indessen doch durch den präsumirten Willen der meisten Völker gesetzt werde ; * * ) es sei dieses nichts Willkürliches , sondern für die Völker unbedingt Verpflichtendes ; 2 ) das durch dio Willkür der Völker in ausdrücklichen Vertrügen festgesetzte recht jus pactitium ; 3 ) das in stillschweigenden Vertrügen beruhende jus consuetudinarium . 
Ferner heisst es bei Wolff , das jus gent . volunt . sei in gewisser Weise analog dein Civilrechte . ( im Gegensatz des_ Natur rechtes ) . * * * ) liier wie dorLmìlsse noch 7 . 11m NaturrAfihtn . — - etwas hinzutreten , um das Civil - oder das Völkerrecht zu 
* 1 Grotius halte gesagt : jus voluntarium sei quod gentium omnium aut multarum volúntate vim obligandi aeeepit . 
" • ) Diesen von Wölfl " selbst behaupteten positiven Charakter des WolfTschen jus gent . volunt . hat nun Wheaton I . 234 . 35 . , indem er hier zwischen demeigcnthümlich positiven Charakter des Grotiani'schen und des WolfTschen jus gent . voluntarium nicht zu unterscheiden vermag , durchaus ignorirt . Wheaton sagt schlechthin , Wölfl " opponire gegen den positiven Charakter des Grotianischen jus gent . voluntarium . 
" * * ) Vergi , die praefatio . Die Stelle ist auch bei Ompteda p . 322 ausgeschrieben ; ebenso bei Miruss § . 50 .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.