sten schllddede he yb ewtwey in allen ßiitteH' do fc de de tonnink he woste n ? ol eyn swerd dach a ! ; o ' daner sterke rvoel com qneme men dach leghe vn ^ der der erdenkbar rvere nonwe dar wen id vynden tonde Dar swertherh SKep vn rvas so lanct vn de so hart rvat iö ratete mit dem ersten staghe mo ste id bieten dat hudde he dar vmmc vnÖ de erden dae he des nnmende ghnnde na dcme dat he fach stnen föne so vnnntte rvezen men do w^ede he sd langhe na dae se dae ( wert vnnden do dede yd em de vaderdoyd de sönehadde do v : aghede he den rader cffche id wol erst vo : sude mochte d<> zede d« vaö dar he de» nicht cn dede Niete to b : eke he dat so vunde he nerghe synghelyke Do de dach qua bi sc en besehenden haddett ^ do qneme se vp de siede de dar cho vrh ghelechr wa & vp ene onere dar dar lach in eyne vier« dar dar her de endcr dar vp gink allmen vä der denen weghm Van der ande ren stden quam des konnmghes fcne fassen vn nam mir fit den stärksten tempen ss bleue de dene vp der cync stden des vlercs rn de sasicn vp der an deren stden de dar scholden to seen So badde syck XVcnnnndo» yhesatk vter ! >ke»l by dat vlect vmim de» - rcyilert haddeVffo onertvrmnen wotde st> rvok de he sit suluen dientet hebben So ghinf Vffo t0 vn eNtsenk ererbendersteghe vp fittcn schild so latf ghe dat he sach rvelt enen van en den he köde strcL ken mit ene staghe Do XVermnndns dar ho^>cdo vmchtede he dat Vsto nicht so mechtich were wed der to stade vn mkkede neyer dat he io d : adc moch re in bat watet valle rvcnsyi» sone beleghe so sach do Vffo stnen vtomen vn fluch den kempen mit ey nem fiaghe dar he ligghende blec^Do scde wermg

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.