bewysede vn sede wee baitcmatten wen fc d ? m fe he doch dede ^araldRanu« oldejked , od de had de eyn ghany vninyldc bo ; e leuent syne tncchre de dcden nicht men dar je roueden vn jrclen vnhe ro> nede in der ; ee als» n ? ol vp de bnghere al>e vp de vyande vn schynnede de fiede vn de bvren darümc wäre dar lant tomsch vn que ne mit hastichcyt vn vokderncden al fyn ghud vn £rit de yungheste biO' A de »vas jacbsmodicb vn dcderue yeghe dar volck de beronebeock synes l> : oö Harald» gdnd n ? cnec h« bchelt e»n >yn eme vo» myt vnrcckte & miutö» h«de syne blödere alsodanetwcdtacht vndersyck hcdbcn do voibodede he se vo : >yt vntf syner tvw ( to flcfwycf 21'fe se dar quemcn so votlikcde he je VN matede >c evndtachn'ch VN deelde en eres vader eme lyfc Vnder des fo siarffde tonint van fweben do nemen de gotehi vn { «ttcr» tltognum fcormmcP ( Llarvefcs fbne to toninghe do dar de f weden Kot den «pente by en rvas de ^ldeste vn groteße mackt bat fe Menden fe weren ttegbef ? to tef rube vn toten erteit anderen ton int do bat be c^ortki ho : be do flä > ghen se ben däch So habbe Magnus fweden vn nam fycf eyne haßv - oawcn herotgke Bolizflancs dochcer van polen So sammelde he syn Heer ro ho
Q

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.