do werto al de kyndere ffcmnfc Swm cstrcchßdoch behaluen Swen Vbbo v : de t^ycolavs wente Ra n»ms Senedictns vnde Vyom de siomen ran dem swerde al>< id mj ghescchc is de anderen stowen vä sukedaghen^van der tydt bat £tü flarff rvarde yt> ewc yar erde denen wyfje t^dinghe kreghen vanj'p nem dode Do sc de tydinghehadden do wolden je spnen fotte haraldum nicht hcbben den lLncns er» ghesetchec hadde do he vch toch weilte se seghen nene doghcde an em men he was eyn tyräne vnde dede deme volke vele vnrechtes Also voücten s : £vi tce Andere vrtde beden vmme fync b : odere dar se der mochten eynen Hebben > do was Zwm de ne^ gheste a , de ? bott wmte he was de oldeste de was so ster begherende des konningr^es dat em d»ch° te dac he noch hadde an demdynghe cho rvybo : ch Alse he dar hen ne wolde dp wart he kranck alfe he do va krackheyt dat pert nicht lyden tonde do lede he PycF vp encn waghen vnde scde he wolde V ! ol»' tcn lZemen mochte he men d : e daghe den namen hcbben des konninghes^ do he do so kranck wart dach he den waghen nicht lcngher lydcn konde do leech heene bo : en maken vnde leeth syksyne denre d : eghen vnde sede he en Viaghede nicht na dem do de mochte he mcitere van deme vslcke konninck gheheten werdenden alse he joyaghede bo»en ne machte do quam allikewo ! de doch er de name des konninghes Do weren dar noch twe van den Köderen Vbbo vnde Nycolans Do Vbbs do : ch des olders wyllen scholde regheren do entschulde ghede he ftcf vnde ) cde r ? ycolays were dar nytter tho wen he

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.