J3e£pilTel
vnde dar wdrt heilsam vnde vnstrafflick / vp bat sie ? de weddernechrer sche»» , e / v»»de »»ichtes hebbe / dat hebösts van vnsscggen könne . Den knechten / dat sc eren Heren vi»derdanich fvrt / m allen dingen wolgeuellich / nicht wed derbellen / nicht cntwenden / sünder allegnde trurre bc^ wysen vpdat se dc lcre Gadeevnseo Heindes yyren w allen stücken .
N ? cnte de heilsame gnade Gadco ys erschenen alle , » »tt'fnschen / vndecüchtlgct vns / dat wy schöllen vorsaken dar vngödtlykc w . jenrvn de wertlyken lüstc / rnde tüch^ eigen / rccheuerdl'gcn vnde godtsaligen leuen in Vesser tverlt / vnde rvachrei» vp den saligen Höpen vnde erschyi mnge der herlicheyt des Froren Gades / vnde vnses hey^ landes Jhesn Christi / de stck süluest vor rns gegeuen hcffc / vp dar he vno vorlösede van aller vngcrechricheyr / vnde stcksüluestreynigedecynvolckthHmegcndome / dae yuen'ch rvere tho gudcn wercken . Solckes rede vnde vor . ^ mane / vnde straffe mit aller macht . Lath dy ncmät ror^ achten .
Dcitdn'idde^pittcl .
Ormane se / dat sc den vörstcndönien vnde weldigen vnderdanich fyn / der öuericheye horkcn / tho allem gudcn wercke bereytsyn / nemnnde lastem / nicht hadern / gnnsttvillich s^n / alle sacht» nödicheyt bewysen / yegen alle »nynstl ) en . Vvente w^weren ock wandages vnwyss / vn - ^ horsam / dwelende / den lüsten vnde »nannig - rleye wol^ lüsten dmende / vnde wanderden in bößheye vnde nyde / weren gehatee vnde hetesch vnderandern .
Do Zuerst erschen de ftütttliche'sevnde ll'ch . 'günsticheyt
Gades

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.