Full text: C. Niebuhr's Reisen durch Syrien und Palästina, nach Cypern, und durch Kleinasien und die Türkey nach Deutschland und Dännemark (Bd. 3)

Vorbericht 
^^echszig Jahre sind verflossen , seit der zweite Band von Niebuhr's Relsebeschreibung gedruckt wurde . Allerdings hatte Niebuhr langst den dritten und letzten Band für den Druck vorbereitet ; aber Unglück - liche Ereignisse und ungünstige Zeitverhaltuisse verhinderten die Aus - führung , so lange der ehrwürdige Verfasser lebte * ) . Auch Niebuhr der Sohn hegte den Wunsch , das Werk des Vaters im Drucke voll - endet zu sehen , ohne dessen Erfüllung zu erleben . Erst jetzt ist es der nachgelassenen Tochter C . Niebuhr'ö und den übrigen Gliedern der Familie gelungen , das schönste Monument des Vaters durch Be - kanntmachung dieses letzten Theiles seiner Reisen zu vollenden . Ihr Eifer für diese schöne Aufgabe hat Herrn Friedrich Perthes vermocht , auch wenn eS Aufopferungen kosten sollte , den Verlag des Werkes zu übernehmen ; ihr Vertrauen hat die Unterzeichneten zu der letzten 
b 2 . Re - 
* ) Den geneigten Leser , der sich über die Hindernisse näher zu unterrichten wünscht , die sich bei des Verfassers Lebzeiten dein Unternehmen in den Weg stellten , verweisen wir auf die authentische Darstellung in C . Niebuhr's Leben von B . G . Niebuhr . Kiel , 1817 . 8 .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.