Schauplatz Hamburg gewesen , dein Verhalte« jener nur als Folie dienten .
Alö ich in Kiel einfuhr , wogte auf dm sonst nur vom friedlichen Verkehr belebten Straßen eine dicht gedrängte Menge jugendlicher Krieger . Kräftige Gestalten , gebräunt und abgehärtet durch die Zeit des Feldzuges . Alte Freunde und Zuhörer begegneten als Jäger , als Unterofsiriere und Offnere . Mit Jubel waren sie vor wenigen Tagen in der Stadt begrüßt . Das waren keine besiegte , entmnthigte Schaaren . Es waren die Sieger von Kolding und Gndsve , die Streiter von Frideriria , die auch weichend dem Feinde den doppelten Nachtheil zugefügt und ihm noch im letzten Augen - blick die Überzeugung anfgmvthigt hatten , dieser Schleswig - holsteinschen Armee werde der Däne nimmer Herr werden .
Kein Ort der Herzogtümer hat in dem Kriege mehr ge - litten als Kiel . Aller Handel , der hier fast ganz der Ostsee zu - gewandt ist , hat daniedergelegen , die llniversität ist so gut wie geschlossen gewesen ; der Mittelpunkt des öffentlichen Lebens hatte sich wenigstens in der letzten Zeit nach Schleswig ge - zogen . Dagegen war man mit Steuern und Einquartierung stets in nicht geringem Maaße bedacht gewesen ; die letzte hatte jetzt , da die SchleSwigholsteinschen Truppen großen - theilö in und um die Stadt roncentrirt waren , eine sehr be - deutende Höhe erreicht ; 10 - 46 Mauu uud mehr warm ein - zelnen Familim zu Theil geworden , bei wohlhabenderen stieg die Zahl bis auf 30—40 . Mau fühlte die Last , aber mau ertrug sie willig , ohne Klage . Gewerbtreibmde , Kaufleute , Beamte , alle äußerten , daß sie gerne dies und mehr ertra - gen wollte» , wenn nur die Sache des Vaterlandes gerettet werde .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.