Full text: Denkschrift von dem Jubelfeste welches am ersten Pfingsttage 1826 in Dännemark Schleswig Holstein und Lauenburg wegen der daselbst vor tausend Jahren geschehenen Einführung des Christenthums gefeyert worden ist

utygd . ClM IlDfOill 
F n'ich'simxZ'^s 
Verzeichni . ß dessen , was in Beziehung auf das Jubelfest geschrieben , angeordnet und gethau wor - den ist . 
Von Privaten geschrieben . 
1 . betreffende Winke , Wünsche , Vorschläge in den SchleSw , Holst . Lauenburgischen Provinzialberich - ten von 182 - 5 . 
2 . Anschar , geschrieben von Pastor Kruse , Di - . , in Neuenbrook . Altona , 1823 . 
3 . Wann könnte Dänemark das tausendjährige Jubel - fest der verkündeten Christuslehre feiern ? Von Subrector Bahnsen in Flensburg . 1825 . 
4 . Dieftlbige Frage , früher von Pastor Kruse antwortet . 
5 . Desselbigen Vicelin , 1825 . 
6 . Die Bedeutung des tausendjährigen Jubelfestes , von Pastor Valentiner in Flensburg , 1826 . 
7 . Die erste Verkündigung und Einführung der christlichen Religion in Dikhmarfthen , dargestellt von Pastor Martens in Windbergen . 1826 . 
1
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.