25
selbig» gingen ; denn unten im Hanse konnten sie nicht seyn und sich erhalten ; und diejenigen , die auf die Böden und die Dächer sich begaben , mußten jeden Augeublick gewärtig seyn , daß sie mit den Häusern vom Deiche hinuucer geworfen würden . Daher liefen viele Personen , als sie die ankommenden „ großen und gräulich brausenden " Wasserwegen sahen , landwärts , verließen Alles , und retteten mit genauer Noch das Leben , indem die Häuser auf vorerwähnten Deichen fast alle niedergeschlagen wur« den , auch mehrere Menschen erbärmlich umkamen . An der Ostseite des Landes stand daS Wasser in etlichen Häusern über 2 Ellen hoch , und mehrere Einwohner litten an Mobilien , Futter und Getraide großen Schaden . Die Deiche wurden durch viele Kammstürzungen * ) sehr übel zugerichtet , . auch hin und wieder viele Ruthen bis auf den Grund weg» gerissen . Durch «ine große Wehte an der Nordseite des WesterneuenkogeS trieb ein Schmaek , der von Höge losgerissen war , ein , und blieb auf dem Mit« teldeiche dieses Koges sitzen . ( Walther p . 274 . )
Nordstrand erlitt eine Überschwemmung in allen 4 Kögen ; da indeß die Deiche in gutem Stande waren ; so erfolgten die Einbrüche erst bey abnehmendem Wasser , und mehrere Einwohner er« fuhren die geschehenen Einbrüche erst am Morgen . Die Einwohner des OsterkogeS und diejenigen , welche auf den Deichen wohnten , verspürten aber die . Flurh früh genug ; denn im Osterkoge geschah ein Durch« bruch von 300 Nuthen , — der Keitum Durchbrüche nicht zu gedenken , — wodurch daS Wasser Haufen» weise eindrang , in den Häusern 3 Fuß und dar»
• ) Cine Aammstürzung wird genannt , wenn der Deich oben ganz wegspült , auch dann »och , we . in derselbe nur noch 4 Fuß hoch üdcr Wayscld stehcu geblieben .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.