Full text: (2)

i 95 
die im nördlichen Schleswig d . 12ten dieses MonatS anfing . Die gute Witterung dauerte von dieser Zeit an fort , so daß man auch den nöthigen Torf trocken unterS Dach bringen konnte . ( P . B . 1790 . p . 322 . aus dem nördl . Schleswig . ) Der Oktbr . hatte angenehme und schöne Herbstwitterung . Im Nov . fror es einigemale , unter andern d . 24sten bis 7 Gr . Morgens ; auch im D e e . stellten sich ein paar Frost« rage ein ; im Ganzen war cS aber gelindes Wetter , und blieb es bis Ende des Zahr'S . Am Neujahrs - abend war eS so milde , als es sonst am Ende Aprils bey unS zu seyn pflegt , ( 5 ! / 3 Gr . über 0 . ) ( Addr . N . 1790 . p . 12 . ) und in der NeujahrS» nacht hielt in Hamburg eine Gesellschaft eine Mahl - zeit auf der Alster in der sogenannten Arche , wobey sie sich recht wohl befand . ( Büsch . Allm . 1796 p . 53 . ) 
D . 24sten Febr . erschien ein Nordlicht ; am folgenden Abend zeigte sich ein hochrothfeuriges , fast wie eine Sonne , ( ? ) gestaltetes . ( ? ) Zn der Nacht vom 14ten auf den - löten Nov . verbreitete sich ein sehr feuriges über den ganzen Horizont . ( Pr . V . 1790 . p . 321 . und 22 . ) Den 12ten ZuuiuS war in und bey Hamburg ein Gewitter , wobey ein — 20 Minuten , aber bey wenigem Winde , dauren , der — Hagelschlag Statt fand , der zum Theil Schlössen von der Größe eines Taubenei'S herum terwarf , und die Luft dergestalt abkühlte , daß das Thermometer um 10 Gr . siel . ( Ramb . p . 76 . Addr . Nachr . ) 
Der Winterfrucht , insonderheit der Wintergerste , brachte dieser Winter Schaden , überhaupt aber der Napsaar fast den gänzlichen Untergang . Auf vielen Aeckcrn war durch den lezten Frost , der deS Nachts so lange anhielt , ( 94 ) und auf den des 
( 94 ) Nach dem , oben gedachten . Schreiben aus dem nördlichen Schleswig dauerten die Nachtfröste 13 *
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.