ich Ueberfluß . ( Sven . Agg . p . 68 . 8ax . Gr . p . 222 . Aclnoth . p . 379 . Elog . Kan . R . p . 321 . etc . )
1092 .
Eine heftige Pestilenz grassirte drey Zahre durch , ( Saxe Eid . Chr . ) und wüthete eben so lange auch unterm Aiehe . ( Laß 2 . p . 1 . )
Der Srader Abt bestätigt diese Thatsache , ( 2 ) und auch andere Deutsche Annalisten erwähnen bey diesem Zahre der zwiefachen Seuche . ( . 3 )
1093 .
Den 22sten September ereignete sich eine Som nenfinsterniß ; ein Drache ließ sich sehen , ( 4 ) und ein großes Sterben folgte . ( Alb . Stad . p . 14t . ) Dieses Ereigniß muß den Zeitgenossen sehr auf - fallend gewesen sepn , da desselben in sehr vie< len Chroniken ( z . V . Chron . Thuring . ap . Menk . II . p . 1680 ) Erwähnung geschieht . Der Drache war ohne Zweifel eine Feuerkugel ; das besonders Aussallende in der Erscheinung war aber ohne Zweifel , daß die Feuerkugel eben während der Sonnenfinsterniß erschien , was da» malS um so mehr Sensation machen mußte , da man die Feuerkugeln nicht für natürliche Er , scheinungen , sondern für Spielwerke der bösen Lufrgeister , hielt . DaS große Sterben fand wirk« lich nach diesem Ereignisse Statt ; denn im Zahre 1094 herrschte , wie ein gleichzeitiger Schrift»
I
( 2 ) Fcstilciilia magna facta est hominum et pccu - dum . Alb . Stad . p . 141 .
( 3 ) 3 . B - die Ann . Augstb . bey Menk I . p . 1409 : plebcs hic et animalia depopulata est pcstileutia .
( 4 ) — et Draco viaus est . —
1 *

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.