Full text: Jahrbuch denkwürdiger Naturereignisse in den Herzogthümern Schleswig und Holstein vom eilften bis zum neunzehnten Jahrhundert (1)

181 
acht Floßfedern ( Arme ) , die , , ausgebreitet , einem Sterne glichen , und gleichsam marmorirt und mit Korallen geziert waren . Sein Mund stand in der Mitte dieses Sterns , und sähe aus , wie ein Ad . ' lerSschnabel ; die Augen waren groß und schwarz . . Die Nückenhaur sähe marmorirt aus und war weich ; , der Rückgrat aber war so hart , als Schildkröten : schale : c . ( Beschr . d . Etbstr . p . 25 . ) 
Diese« abenthcuerliche Thier war ohne Zweiftl ein^ Blakfisch , der bekanntlich in die Klasse der Würmer gehört , und zwar allem Vermuthen Nach eine Sepia octopodia . Die verschiedenen Arten dieses Thiers leben aber alle im Meere , und sind in den Flüssen seltene Fremdlinge . 
Saatgerste und Bohnen kosteten im Frühjahre q Tonne 12 Hafer C w / / , und der Rocken vor der Erndte 24 w ] / . * ( Heimr . p . 324 . ) 
1663 . 
Den 2Lsten Juni entstand auf Pellworm ein hef< tiger Wirbelwind , wodurch unter andern ein HauS an der neuen Kirche herunter geworfen ward . Zugleich fiel ein starker Hagel , der die Fenster hin und wieder einschlug . ( Heimr . p . 325 . ) 
Zwischen dem Igten und 2 ( ) sten Oktbr . war bey einem schrecklichen Gewitter und Sturm eine sehr hohe Fluth , bey welcher das Wasser in Wiedingt harde und bey Bredstedt einbrach ; auch geschah auf den Hamburgischen Werdern ein unaussprechlicher Schade . Das Wasser ging in dieser Fluth in Ham , bürg weit höher , als eö 1625 und 1634 geschehen war . ( Heimr . p . 409 . ) 
Den 31sten Dec . um eilf Uhr zu Mittag machte ein unvermurheter starker Blitz mit zwey erschreck - lichen Donnerschlage» uucer dicken Schneeflocken
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.