Full text: Lubeckische Chronick/ Das ist/ Alle vornembste Geschicht vnd Hendel/ so sich in der Kayserlichen ReichsStadt Lubeck/ von zeit jhrer ersten erbawung zugetragen

zzs Lubcckischer 
herliche Vatttr also auslegt - Des abmds zuvor hat er gesagt : Er wert zu Isleben geborm »nd getauft / Er köndce da auch sterben . Au Islebm »st O . Ivlarrivus iuther gefordert / daß er die Grafen / so twistig vnd vnems wa» rm / solttvercintgen / alser gethan hat . Vnd als er dahin kam / hat er gesagt / wann er die Grafen »ereiniget hette / wolte er nach Haus »eisen vnd in seinen Sarckkammer sich schlai fm legen . Dahin kamen / eher denn es tag ward / vmb 4 - vhr der Durchlmchtigst Hochgeborne Fürst vnd Herr , Herr Wolff Kürst zu Anhalt / die Edlm Wolgebornen Grafen vnd Herrn / Philippus / Johannes Gorg q brüder / GrafWolrad / GrafHans / Gr - Wolf / auch gebrüder / Grafen vnd Hern zu Mansfeld / vnd andere vom Adel . 
Aufdembettlisseman den leib tigen / v ) n 4 . an blßvmb 9 . das ist f . stund / da vi ! chrli - cher Bürger kamen / vnd dm todtm leib mit hcissm thrmen vnd wcinen ansahen . Dar - nach kleidet man jhnm meinen neuwm weis - jm Schwebischm Kittel I l<$t dm Leichnam in die Kammern vf einbett vnd stro / biß daß t« , Zinnen sarck gegossm ward / vnd er darinn gelegt . Da sind vil vom Adel gewesen die inen in Sarckfthen legm / die jhnm das memsten theil gekmt haben / man vnd weib etlich hun - dert / vnd sehr grose anzahl des volcks . 
Dm r 9 . Febr . pmb i . vhr nach Mittag hat man jhnnachChristlichemgebrauch mit grosser Ehrwürdigkeu vnd mit geistlichen ge - ftngcn in dieHaubtkirch zu S - Andreas ge , tragen / Da jhme Fürsten / Graven vnd Hern / darunder auch Graf Gebhart mit feinm zweym Söhnen 1 Graf Gorgen vnd Chri« siophelngewesm / sampt ihrem Frauwenzim , encr / ein sehr grosse trcflichc zahl volcks bege - leidet vnd nachgefolgt . Da hat D . Jonas / bald als die ieich in das Chor gestylt / eine pre , digt gethan / welche cxcipirt ist / Erstlich von der perfon vnd gab D . Martini / Darnach von der vferstehung u . Vndfolgmdszwische zwöif vnd ein vhrn hat man jhn w»der mit al . ler ehrwürdigkeit vnd Christiichm gescngm aus der Stadt Eisleben geführt - da abermals die obgedachten Fürsten / Grafen vnd Hern mit jhrenFrauwmzimmer / wie vorgeschne - bm / and ? ktzt>gnachgefolgt / blßvor dasmsser» sie tho ? / mtt vuim traurm vnd weinen den leib beletdtt haben . Also ist »san dm abmd gen Hall kommen . 
Montags dm 22 . geb . haben die Edlm vnd Wolgebornm Grafen vnd Hem / wie vorgeschriebm / wie sie aus Eißlebm vnge - fehrlichmit 4 5 . gerüsteten pferdm geritten / vor Wittmberg an das Elsterthor dm «le»ch< «am gebracht . Da sind bald am chor / wie das zuvor aus Christlichem befehl verordnet / ver - famltt gest<»lbm / Rc ( äor / Magillri vnd D« . 
Khrotttck 2 ; 6 
äores , vnd die ganße löbliche Vniv - r5irel fampt E E Rath vnd gantzer Gemeind vnd Bürgerschaft . Da sind die dimer des E - vangelii vnd Schüler mit gewohnlichen Ge - sengen vnd Ceremonien der - Leich vorgan - gm / vom Elsterthor an / die gantze lenge der Stadt biß in die Schloßkirchen . Vor« der icich seynd geritten die obgemeldten verord - neun Ä . G . Hdeo Churfürstm zuSachsm / vndobgemeltezwcn junge Grafen vnd Hern zu Mansfeld / vngefehrlich m»t 6pferdm / vnd da zu nechst der wagm / darufdie^eich ge - fahren Sein ehelich gemahl die FrawDoe - torinne Catharina tuthrme / sampt etlichen ^ Matronm / vnd andern guten freundm / vf et - nm wagmnachgefahren . Darnach seynd sei - nedrey Söhne / Johannes / Martinus / lus Luther / Jacob Luther Bürger zuManft feld / ftin Bruder / Jorg vnd Cinaeus Kauf - man / feiner Schwester Söhne / darnach der Reftor der löblichen Vniverfiert , mit chen jungen Fürsten / Grafen / Freyhem / so in der Vnivcrficet Studii halbm sich halten . Darnach ist der teich gefolget / V . ( Zregorius Brück / D . Philippus Melan - thon , D . luftus Ionas , D . Pomeranus , O . Caspar Creutziger / O . ^iicronimus» vnd andere tlste Ooüorcs der Vniverüret Wittenberg / daruf alle Do & orcs Magifti * vndE E Rath fampt den Ralhoperfonm / darnach der ganye hauffe / vnd ein groser hau - fm der Studenten / darnach Bürgerschafft / dergleichen viel Bürgerin / Matronm / Frau , wen / ) ungfrauwm jung vnd alt , alle mit tvei - nen vnd klagen . Als man die ieich m de« Schloßkirchen bracht / hat man die ieich ge - gm dem Predigstul mdcrgeseyl / vnd Christ - liche funebres Canciones gtsunam . Daw nach »st der Ehrwürdige Herr L> . pomcra - nus vfg'etrettm / vnd da vor etl , ch tausend menschen gar ein Christliche tröstliche Pre - digt gethan / welche auch in dmTruckaus - gierg . 
? ! ach der Predigt D . Pomerani hat Herr Philippus Mclanthon , aus sonderlichem hertztlchem mitleiden / vnd die Kirchm zu trösten / eine schöne Funebrem Orationcon gcthan / welch auch in dem Truck ist - 
Darnach sind etliche Magiftri dazu or - 6injrt , welcheden ieib begraben habm / nicht wtlt von dem Predigstul in dem Domm . 
Wir / l ) . luüu , lonzz , vnd M . Michel Ccliu« . vnd Johannes Aurifaber Vinaricnfis , o>9««moi / wt» wir bey de» löbliche , Vat»er« ftNg— «de gewese» fl»d / vo«a»faag biß dfsew leytm A»hem / z«ugm vis vor So« vnd vf «ige« teste hi«farthv«d gewissen / daß wir dt , fr« »t« ander« geHort / gtseho / samp» da , Zürste» / Gra« ftn , Herren / vnd allen die dazu komme» / vnd daß wi» da« oit ander» erzehien / dann wie « allmthalbm gegan . ge« vnd geschehen . B»ee der Datier vnser» yerr» Zest» e^rtstt »ttieih« VN« all« sei«« g»ad . Am«« . 
Kas
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.