Full text: Commentar zu den patriotischen Rügen eines Holsteiners über das Post- und Poststraßen-Wesen in Holstein

Vorerinnerungen . 
5üScnn die Frage ist , welche Früchte denn nun eigent - lich die französische Revolution , mit ihren fast dreißigjäh - rigen Kriegen , und die Nap . oleonifche Herrschaft , so wie die endliche Wiederbesreiung Europens von derselben , der Europaischen Menschheit getragen haben , zur Vergu - tung der unermeßlichen Opfer an Gut , Blut und Leben , welche sie diesen so universalgeschichtlich großen politischen Ereignissen darbringen mußte ; so laßt sich leider nicht laug - nen , daß dieselben keinesweges im AZerhaltniß zu jenen Opfern stehen , indem bei weitem nicht alle Hoffnungen in Erfüllung gegangen sind , die man davon sür die Vervoll - kommnung unserer Staatsverfassungen und Verwaltungen auf das Gerechteste fassen durfte . Eben so wenig aber kann es bestritten werden , daß wir , obgleich im Allge - meinen dadurch eher zurück , als vorwärts gebracht , doch im Einzelnen allerdings auch manchen wesentlichen Fort - schritt zur Erhöhung unseres Staaten - und Völkerwohls , freilich theuer genug , errungen haben . 
Fragt man nun nach dem , was in dieser Hinsicht im nördlichen Deutschland besser geworden ist , so stellt sich vor Allem die wahrhaft eminente Verbesserung unseres gefammten Postwefens und des baues , seit den Pariser Friedensschlüssen , als ein solcher Gewinn dar . 
Die erste Anregung dazu und zugleich die ruhmwür - digste Ausführung verdankt man bekanntlich dem Königl . 
1
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.